Abo
  • Services:
Anzeige
Google hat das Nexus 6 stark im Preis gesenkt.
Google hat das Nexus 6 stark im Preis gesenkt. (Bild: Google)

Play Store: Google senkt Preis des Nexus 6 auf 420 Euro

Google hat das Nexus 6 stark im Preis gesenkt.
Google hat das Nexus 6 stark im Preis gesenkt. (Bild: Google)

Im Play Store ist das Nexus 6 mit 32 GByte Speicher aktuell ab 420 Euro zu haben, auch der Preis der 64-GByte-Version wurde gesenkt. Damit unterbietet Google den aktuellen Straßenpreis deutlich.

Anzeige

Google hat den Preis seines aktuellen Smartphones Nexus 6 gesenkt. Im Play Store ist die 32-GByte-Version in den Farben Blau und Weiß jetzt für 420 Euro erhältlich. Das Nexus 6 mit 64 GByte Speicher ist mit 455 Euro nur 35 Euro teurer. Versandkosten fallen keine an.

70 bis 85 Euro günstiger

Damit liegt Google mit seinen Preisen deutlich unter denen aktuell günstigsten Onlinehändler. Dort ist das Nexus 6 mit 32 GByte Speicher ab 490 Euro erhältlich, hinzu kommen bei zahlreichen Händlern noch Versandkosten. Das 64-GByte-Modell des Nexus 6 ist aktuell für 540 Euro bei den übrigen Onlinehändlern erhältlich.

Google hatte das Nexus 6 im Oktober 2014 zusammen mit Android 5.0 und dem Tablet Nexus 9 vorgestellt. Das Nexus 6 hat verglichen mit den Vorgängermodellen einen mit 6 Zoll deutlich größeren Bildschirm, der mit 2.560 x 1.440 Pixeln eine hohe Pixeldichte von 493 ppi erreicht. Im Inneren arbeitet Qualcomms Snapdragon 805, die Kamera hat 13 Megapixel.

Dauer der Preissenkung ungewiss

Ob Google die Preise langfristig auf diesem niedrigen Niveau belässt oder ob es sich um eine kurzzeitige Aktion handelt, ist nicht bekannt. Im Test von Golem.de schnitt das Nexus 6 gut ab, wenngleich es verglichen mit dem ebenfalls von Motorola gebauten Moto X etwas langweiliger wirkte.

Dies liegt unter anderem an fehlender Softwareunterstützung, die den Größenvorteil des Displays nicht nutzt. Darunter litt in unserem Test das Preis-Leistungs-Verhältnis, da das Nexus 6 zu diesem Zeitpunkt noch mindestens 650 Euro gekostet hatte.


eye home zur Startseite
alphageek 03. Jul 2015

Jop, scheint vorbei zu sein. Gestern hatte ich noch die reduzierten Preise gesehen...

Nocta 03. Jul 2015

Gibt es denn Akkus im richtigen Format die mehr Kapazität haben, oder hast du ihn einfach...

Lala Satalin... 03. Jul 2015

Ich bezweifle stark, dass du mit LowTechRecycling mehr als 480 MBit/s bekommst, was USB2...

Jasmin26 02. Jul 2015

vielleicht ist es ja der"jemand", der DANK sagt, in der Hoffnung das jetzt "einer...

Delacor 02. Jul 2015

DAS dachte ich auch xD



Anzeige

Stellenmarkt
  1. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  2. Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH, Ludwigsburg
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

  1. Re: leider etliche Funklöcher, wenn man mit RE1...

    devman | 00:21

  2. Re: Bei Display und Keyboard gibt's Workarounds

    Crossfire579 | 00:20

  3. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem...

    zenker_bln | 00:18

  4. Re: VPN, VPN, VPN

    Isodome | 00:14

  5. Re: Die Inkarnation von 0815

    KruemelMonster | 17.10. 23:57


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel