Abo
  • Services:

Play Store: Google hat Problem bei der App-Installation beseitigt

Bei der Installation von Android-Apps über Googles Play Store sollte es nun keine Fehlermeldungen mehr geben. Der Fehler mit ungültigen Paketdateien wurde laut Google beseitigt, ohne dass nähere Details dazu genannt wurden.

Artikel veröffentlicht am ,
Android-Apps wieder ohne Fehlermeldung installieren
Android-Apps wieder ohne Fehlermeldung installieren (Bild: Screenshot Golem.de)

Google hat den Fehler bei der Installation von Android-Apps als korrigiert markiert, heißt es im Eintrag in Googles Supportbereich. Somit sollte es also nicht mehr passieren, dass eine Fehlermeldung erscheint, wonach die Paketdatei ungültig sei, wenn eine App neu installiert oder ein Update für eine bereits vorhandene App durchgeführt wird. Google hatte in dieser Woche erstmals bestätigt, dass es seit mindestens einer Woche Probleme bei der Installation von Android-Apps über Googles Play Store gibt.

  • Eintrag in Googles Supportbereich zur Fehlermeldung bei der Installation von Android-Apps (Bild: Screenshot: Golem.de)
Eintrag in Googles Supportbereich zur Fehlermeldung bei der Installation von Android-Apps (Bild: Screenshot: Golem.de)
Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Google machte im Supportbereich keine Angaben dazu, was die Ursache für den Fehler war und wie dieser korrigiert wurde. Vor kurzem wurde die Play-Store-App aktualisiert und es gab daher die Vermutung, dass der Fehler damit in Zusammenhang stünde. Allerdings berichten Nutzer, dass sie diese Fehlermeldungen seit langem immer mal wieder erhalten, was auf eine andere Fehlerursache hindeutet.

Wenn der Fehler auftrat, blieb Nutzern oft nur, darauf zu hoffen, die App zu einem späteren Zeitpunkt installieren zu können, was oftmals klappte. Zudem haben Betroffene den Ratschlag gegeben, etwa vom Mobilfunknetz ins WLAN zu wechseln, um die Installation zu ermöglichen.

Das Problem hatte sich der Softwarespezialist David Simmons näher angesehen und geht davon aus, dass die Fehlermeldungen im Zusammenhang mit bestimmten Google-Servern standen. Somit könnte der Nutzer etwa durch Löschen des Play-Store-Caches das Problem nicht beseitigen. Laut Simmons traten die Probleme mit bestimmten Google-Servern auf, die die App-Datei fehlerhaft auslieferten.

Wer einem solchen Server zugewiesen wurde, konnte die Installation dann erst durchführen, wenn die App-Installation über einen anderen Server vollzogen wurde, so die Vermutung. Das soll laut Simmons durch den Wechsel des Netzes oder des Standorts möglich gewesen sein. Der Einsatz einer VPN-Verbindung soll das Problem ebenfalls gelöst haben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

cr4cks 15. Aug 2013

Ich hab das seit einigen Monaten sehr sporadisch gehabt...

Christian72D 15. Aug 2013

hatte ich heute morgen noch bei einem Update auf meinem RAZR i! :(


Folgen Sie uns
       


LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019)

LGs neuer Signature OLED TV R ist ausrollbar. Der 65-Zoll-Fernseher bietet verschiedene Modi, unter anderem kann der Bildschirm auch nur teilweise ausgefahren werden.

LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  2. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  3. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  2. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  3. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop

    •  /