Play Pass: Google kündigt Spiele-Flatrate für den Play Store an

Nach ersten Anzeichen und einer längeren Testphase hat Google sein Spiele-Abo für den Play Store angekündigt: Play Pass soll demnach bald starten, ein genaues Datum gibt es noch nicht. Bisherigen Informationen zufolge soll das Abo 5 US-Dollar im Monat kosten.

Artikel veröffentlicht am ,
Google könnte seine Spiele-Flatrate zusammen mit dem Pixel 4 vorstellen.
Google könnte seine Spiele-Flatrate zusammen mit dem Pixel 4 vorstellen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Google hat auf Twitter seinen neuen Service Play Pass angekündigt, wie unter anderem Neowin berichtet. Play Pass ist eine Flatrate für den Play Store, bei dem Nutzer gegen eine monatliche Zahlung Zugriff auf Hunderte Bezahl-Apps ohne Werbung oder In-App-Käufe haben sollen.

Stellenmarkt
  1. IT Projektmanager Infrastruktur (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Inhouse Consultant (m/w/d) Change- & Projektmanagement SAP
    A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
Detailsuche

Einen genauen Zeitpunkt für den Start von Play Pass hat Google nicht bekanntgegeben. Denkbar ist aber, dass der Dienst gleichzeitig mit dem Pixel 4 angekündigt wird, das wohl wieder im Oktober vorgestellt wird.

Bereits im Juli 2019 gab es erste Anzeichen für Play Pass: Android Police hatte von einem Leser eine Reihe von Screenshots zugeschickt bekommen. Diesen ließ sich entnehmen, dass Play Pass ein monatlicher Dienst ist, bei dem Nutzer werbefreien Zugriff auf Bezahl-Apps haben. Als Beispiel wird in den Screenshots unter anderem das Spiel Stardew Valley angegeben, das normalerweise 8 US-Dollar kostet.

Tests laufen bereits seit längerem

Google hatte Android Police auf Nachfrage bestätigt, dass das Unternehmen Play Pass teste. Ein Veröffentlichungsdatum hatte das Unternehmen allerdings zu diesem Zeitpunkt noch nicht genannt.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17./18.10.2022, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die ersten zehn Tage sollen Play-Pass-Interessenten kostenlos nutzen können. Danach kostet der Dienst 5 US-Dollar im Monat. Wie bei Streamingdiensten üblich dürften die angebotenen Spiele dem Nutzer nicht gehören - nach Kündigung von Play Pass sollten sie entsprechend nicht mehr zur Verfügung stehen.

Ob es Play Pass auch in Deutschland geben und wie viel der Dienst dann kosten wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Apple hatte im Frühjahr 2019 mit Apple Arcade eine eigene Spiele-Flatrate angekündigt, bisher ist der Dienst aber noch nicht gestartet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet
Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
Artikel
  1. Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
    Wissenschaft
    Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

    National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Microsoft & Sony: Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One
    Microsoft & Sony
    Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One

    Während Sony weit über 100 Millionen der PS4-Konsolen verkauft hat, erreichte Microsoft nicht einmal halb so viele Xbox-One-Geräte.

  3. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /