Abo
  • Services:

Play Movies & TV: Google bringt seine Film-App auf iPhones und iPads

Nutzer von iOS-Geräten können jetzt ihre auf Googles Marktplatz gekauften Filme auch über eine App auf iPads und iPhones schauen. Auch das Streaming an ein Chromecast ist mit Play Movies & TV möglich - Filme zu kaufen jedoch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Googles Play Movies & TV ist jetzt auch für iOS erhältlich.
Googles Play Movies & TV ist jetzt auch für iOS erhältlich. (Bild: Google)

Google hat für iOS-Geräte eine eigene Version seiner Play-Movies-App veröffentlicht. Mit Google Play Movies & TV können Nutzer von iPhones und iPads künftig Filme und Fernsehserien aus Googles Angebot auf ihren Geräten ansehen. Fernsehserien können bisher jedoch nur Nutzer in Japan, Großbritannien und den USA schauen - in Deutschland gibt es das Angebot bisher noch nicht.

  • Play Movies & TV ist jetzt auch für Nutzer von iPhones und iPads erhältlich. (Bild: Google)
  • Play Movies & TV ist jetzt auch für Nutzer von iPhones und iPads erhältlich. (Bild: Google)
Play Movies & TV ist jetzt auch für Nutzer von iPhones und iPads erhältlich. (Bild: Google)
Stellenmarkt
  1. niiio finance group AG, Lüneburg, Dresden, Frankfurt am Main, Görlitz
  2. TÜV SÜD Gruppe, München

Beim Design orientiert sich die App am Aussehen der Android-App. Besonders umfangreich ist sie noch nicht: Es gibt zwei Menüs, "Jetzt ansehen" und "Meine Filme". Unter "Meine Filme" werden alle bisher gekauften Filme angezeigt, "Jetzt ansehen" zeigt die zuletzt gesehenen Filme an.

Kauf neuer Filme ist nicht möglich

Mit der App kann der Nutzer nicht das Angebot von Play Movies einsehen und auch keine neuen Filme kaufen. Dies ist weiterhin nur über einen Browser oder ein Android-Gerät möglich: Um einen neuen Film über die Play-Movies-App auf dem iOS-Gerät zu schauen, muss der Nutzer diesen Umweg machen.

Womöglich will Google so Lizenzzahlungen an Apple verhindern. Über einen Browser auf dem iPhone oder iPad können Nutzer diese Hürde jedoch leicht umgehen und einfach die Internetseite von Play Movies aufrufen und dort neue Filme kaufen.

Chromecast-Übertragung ist möglich

Auf den Screenshots, die Google im App Store bereitgestellt hat, ist in der rechten oberen Ecke der App ein Chromecast-Knopf erkennbar. Nutzer können damit Filme an Googles HDMI-Dongle schicken und bequem auf einem Fernseher schauen.

Play Movies & TV ist kostenlos im App Store erhältlich. Zur Nutzung ist ein Konto bei Google und iOS in der Version 6 und höher nötig.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Anonymer Nutzer 17. Jan 2014

Die Bezahlung ist identisch,entweder mit Kreditkarte,oder mit Guthabenkarte. Im...

Fatal3ty 16. Jan 2014

Ich als iOS6 User (ipad 3), die iOS7 wegen Hässlichkeit verweigert habe, bleibt auch drau...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Hands on

Huaweis neues Mate 20 Pro hat eine neue Dreifachkamera, die zusätzlich zum Weitwinkel- und Teleobjektiv jetzt noch ein Ultraweitwinkelobjektiv bietet. In einem ersten Kurztest macht das neue Smartphone einen guten Eindruck.

Huawei Mate 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
    Mobile-Games-Auslese
    Bezahlbare Drachen und dicke Bären

    Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
    2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
    3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

      •  /