Plastikmüll: Bebot reinigt den Strand von Müll

Der Roboter Bebot soll zur automatischen Strandsäuberung eingesetzt werden und kann auch kleinere Plastikteile aussieben.

Artikel veröffentlicht am ,
Bebot
Bebot (Bild: Poralu Marine)

Der Bebot für die Strandsäuberung durchsiebt den Sand, um kleine Müllteile zu sammeln, die vom Meer angespült oder von Strandbesuchern hinterlassen wurden. Er wurde von Poralu Marine entwickelt und soll durch seine geringe Auflagefläche Fauna und Flora schützen.

Stellenmarkt
  1. Datenschutz Manager / Data Compliance Manager (m/w/d)
    Bauhaus AG, Mannheim
  2. IT-Systemadministrator als Fachgebietsleiter (m/w/d)
    SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Ulm
Detailsuche

Der Roboter mit Raupenantrieb wird mit Solar- und Batteriestrom betrieben und kann nicht autonom agieren, sondern wird ferngesteuert. Er gräbt sich bis zu 10 cm tief in den Sand und nutzt ein Maschensieb. Damit sollen etwa ein Quadratzentimeter große Abfallstücke ausgefiltert werden.

Nach Angaben des Herstellers soll der Bebot bis zu 3.000 Quadratmeter Strand pro Stunde sieben können. Die zu reinigende Fläche wird kleiner, wenn es Steigungen und Gefälle auf dem jeweiligen Abschnitt gibt.

Derzeit wird der Bebot von der Initiative 4Ocean an einigen Stränden Floridas getestet. Einen Preis nannte der Hersteller bisher nicht.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


GeXX 04. Aug 2021 / Themenstart

Irgendwie doch alles ein Paradoxon: "Fliegen werden wir nie können". Müll sammeln...

smonkey 03. Aug 2021 / Themenstart

Was aber viel einfacher sein wird. Da nie auf einmal ausfallen werden, kann man diese...

schoenix 03. Aug 2021 / Themenstart

In 50 Jahren auf 4 Milliarden, ohne Völkermord, lass mich mal kurz nachdenken: Der...

dbettac 03. Aug 2021 / Themenstart

Du unterschätzt die Geschwindigkeit, mit der Steine in Sand und Erde von unten nach oben...

most 03. Aug 2021 / Themenstart

Und das ist das kleine Modell, für größere Abschnitte kommen Traktoren zum Einsatz...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

  3. Abonnenten verunsichert: Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt
    Abonnenten verunsichert
    Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt

    Wer mit einem Musikstreamingabo Hörbücher hören will, muss von Apple Music zu Deezer, Spotify oder einem anderen Anbieter wechseln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /