Abo
  • Services:
Anzeige
Plants vs. Zombies
Plants vs. Zombies (Bild: Popcap Games)

Plants vs. Zombies: Popcap entlässt Mitarbeiter

Plants vs. Zombies
Plants vs. Zombies (Bild: Popcap Games)

Kurz nach der Ankündigung des nächsten Plants vs. Zombies hat das Entwicklerstudio Popcap schlechte Nachrichten: Es muss Mitarbeiter entlassen und eventuell ein Studio in Europa schließen. Firmenchef John Vechey wehrt sich gegen Mutmaßungen, EA sei schuld.

Im Frühjahr 2013 soll der Nachfolger von Plants vs. Zombies erscheinen - das hat das seit gut einem Jahr zu Electronic Arts gehörende Entwicklerstudio Popcap bekanntgegeben, ohne weitere Details zu verraten. Jetzt teilt das Unternehmen mit, dass es sich von rund 50 Mitarbeitern in den USA trennt, vorwiegend in der Zentrale in Seattle. Außerdem führt es Gespräche mit der Niederlassung in Dublin, um herauszufinden, wie deren Profitabilität verbessert werden kann, ohne das Studio dort zu schließen.

Anzeige

In einem offenen Brief auf dem Firmenblog schreibt Firmenchef John Vechey, dass es ihm sehr leid tue, sich von Mitarbeitern trennen zu müssen. Aber: "Um im Geschäft zu bleiben, müssen wir die Kosten senken, die Effektivität verbessern und einen Gewinn machen". Andernfalls gebe es "keine weiteren Pflanzen, Zombies, Juwelen, Frösche oder Würmer", sagte er in Anspielung auf einige Titel der Firma.

Vechey weist Mutmaßungen zurück, wonach Electronic Arts schuld sei an den Entlassungen. Das sei aber "schlicht falsch", die Entscheidungen treffe nach wie vor er mit seinem Team, es habe keinen Druck durch EA gegeben - im Gegenteil, ohne den Konzern im Rücken hätten die Einschnitte drastischer ausfallen müssen. Er sagt außerdem, dass sein Unternehmen nicht schrumpfe, sondern reorganisiert werde und neue Mitarbeiter in anderen Bereichen einstelle, so dass die Belegschaft unterm Strich gleich stark bleibe.


eye home zur Startseite
grorg 22. Aug 2012

15¤ Abogebühren + Itemshop (wenn auch nur kosmetisch) und dann wundern, dass sich die...

_2xs 22. Aug 2012

Es ist zwar nich EA, aber bei Blue-Byte scheint sich die Übernahme von Ubisoft rentiert...

LH 22. Aug 2012

Die nächsten Spiele sollen laut Pressemitteilung F2P sein. Die Beschreibung liest sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  2. BruderhausDiakonie, Reutlingen
  3. CompuGroup Medical Dentalsysteme GmbH, München, Kassel, Düsseldorf
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Essen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rayman Legends 8,99€, Rayman Origins 4,99€ und Syberia 3 14,80€)
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 235€)
  3. 88€ (Vergleichspreis ca. 119€)

Folgen Sie uns
       


  1. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  2. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  3. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  4. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  5. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  6. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  7. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  8. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  9. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  10. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Für mich nicht nachvollziehbar

    beejayone | 17:18

  2. Re: Gebt Mitarbeitern Aufgaben und nicht Vorgaben

    pumok | 17:18

  3. Re: Stimme zu, kaum sinnvolle Ausstattung

    pumok | 17:17

  4. Re: Ein Preisunterschied von 1000 Euro nur im...

    eXXogene | 17:16

  5. Re: Wieviel Energie benötigt es, um von Europa...

    tha_specializt | 17:16


  1. 17:32

  2. 17:19

  3. 17:00

  4. 16:26

  5. 15:31

  6. 13:28

  7. 13:17

  8. 12:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel