Abo
  • IT-Karriere:

Plants vs. Zombi: Action im Gemüsebeet mit Battle for Neighborville gestartet

Die beiden Vorgänger gelten als alberne und spielmechanisch dennoch geglückte Actionspiele, nun eröffnet Electronic Arts für Plants vs. Zombies eine neue Front. Die ersten Inhalte von Battle for Neighborville sind sogar schon verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville
Artwork von Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville (Bild: Electronic Arts)

Der Publisher Electronic Arts hat den dritten Multiplayershooter auf Basis von Plants vs. Zombies angekündigt - also theoretisch Garden Warfare 3. Allerdings taucht dieser Namenszusatz offiziell nicht auf, stattdessen trägt das Programm den Untertitel Battle for Neighborville. In Deutschland hat sich EA für den Titel Schlacht um Neighborville entschieden. Am Inhalt ändert das alles aber nichts: Wie in den Vorgängern kämpfen Flora und Untote um den Sieg, diesmal in der Vorstadtregion Neighborville.

Stellenmarkt
  1. SSP Deutschland GmbH, Frankfurt
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart

Das Actionspiel soll am 18. Oktober 2019 für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC auf den Markt kommen. Gleichzeitig mit der Ankündigung hat EA aber die ersten Inhalte veröffentlicht: Auf allen drei Plattformen gibt es bis Ende September für rund 30 Euro eine Founder's Edition; die fertige Version kostet 10 Euro mehr.

In der Zeit bis zur Veröffentlichung des fertigen Spiels sollen Besitzer der Founder's Edition jede Woche neue Inhalte herunterladen können. Dazu gibt es im Blog eine detaillierte Übersicht: Jetzt sind etwa die PvP-Karte Turf Takeover sowie das PvE-Stadtzentrum verfügbar, am 10. September folgen zwei weitere Maps. Das zu EA gehörende Entwicklerstudio Popcap will "mit Hilfe der Fans des Spiels weitere Optimierungen vornehmen", schreiben die Macher in ihrer Pressemitteilung.

Neben einem Onlinemodus soll es auch lokales Splitscreen-Couch-Koop geben, so dass sich Spieler zu Hause zusammentun und gegen andere in den insgesamt sechs Multiplayer-Modi antreten können.

In Battle for Neighborville können sich Spieler mit 20 anpassbaren Charakterklassen in die Multiplayerschlachten stürzen, darunter sind aus den Vorgängern bekannte Figuren wie die Erbsenkanone und der untote Schnapper. Neu ist unter anderem ein auf Schattenangriffe spezialisierter Pilz in der Armee der Pflanzen sowie die Zombie-Disco-Queen Miss Elektra.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...

PSmith 05. Sep 2019 / Themenstart

... was nicht schlecht sein muss.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /