Abo
  • Services:

Planetside 2: ProSiebenSat.1 und Sony Online beenden Partnerschaft

Sony Online Entertainment übernimmt wieder selbst die Vermarktung von Onlinespielen wie Planetside 2, DC Universe Online und Everquest 2 - und beendet eine Kooperation mit ProSiebenSat.1 Games. Über die Gründe gibt es nur Spekulationen.

Artikel veröffentlicht am ,
Planetside 2
Planetside 2 (Bild: Sony Online Entertainment)

Ab Anfang Juli 2014 wird sich Sony Online Entertainment (SOE) auch in Europa wieder selbst um die Vermarktung und Betreuung seiner Onlinespiele kümmern - und die Kooperation mit ProSiebenSat.1 Games beenden. Diese hatte Anfang 2012 für viel Aufsehen in der Branche gesorgt, weil ProSiebenSat.1 Games damit sein Angebot an hochwertigen Onlinespielen mit einem Schlag stark ausbauen konnte.

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden
  2. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim

Wer sich neu für Planetside 2, DC Universe Online und Everquest 2 anmelden möchte, könne dies wieder direkt bei SOE tun, schreibt das Unternehmen auf seiner Webseite. Ab Anfang Juli 2014 würden die Nutzerkonten übertragen - allerdings ohne die Zahlungsinformationen und persönliche Daten, die Spieler bei SOE neu anlegen müssten.

Gründe für das Ende der Partnerschaft nennen die Firmen nicht. Möglich wäre, dass Sony Online Entertainment sich daran stört, dass ProSiebenSat.1 Games seit Februar 2014 eng mit dem SOE-Konkurrenten Aeria Games kooperiert. Zudem gibt es immer wieder Gerüchte, dass sich der Konzern Sony von Sony Online Entertainment trennen möchte - bei einem Verkauf wäre es vermutlich vorteilhaft, wenn der Ableger möglichst viel von seinem Kerngeschäft selbst erledigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 7,48€
  3. 16,82€
  4. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)

Hotohori 20. Jun 2014

Gut möglich, dass das mit einer der Gründe war. Damit können sich auch alle EverQuest...

taig 20. Jun 2014

PS4- und PC-Spieler werden auf getrennten Servern spielen und nicht die Möglichkeit...

Rababer 19. Jun 2014

Stimmt! ProSieben Games sind einfach nur fürs schnelle Geld gedacht. Mehr aber auch...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /