Abo
  • IT-Karriere:

Planetside 2: Ein Planet, tausende Sci-Fi-Krieger

2.000 Spieler auf ein und derselben Multiplayer-Karte - nicht weniger als das verspricht Sony Online Entertainment mit Planetside 2, dem Nachfolger des ersten MMOFPS.

Artikel veröffentlicht am ,
Massenschlachten mit Vehikeln
Massenschlachten mit Vehikeln (Bild: ProSiebenSat.1)

Planetside hat 2003 als erstes Spiel den Begriff Massively Multiplayer Online First Person Shooter (kurz: MMOFPS) geprägt. Hunderte Spieler konnten gleichzeitig auf derselben Karte um die Herrschaft über den Planeten Auraxis kämpfen. Der Ausgang jeder Partie wirkte sich dauerhaft auf die Kräfteverhältnisse zwischen drei spielbaren Parteien aus.

Inhalt:
  1. Planetside 2: Ein Planet, tausende Sci-Fi-Krieger
  2. Smartphone & Tablet als strategische Karte

Sony Online Entertainment arbeitet inzwischen an einer Fortsetzung, die uns auf der Gamescom 2012 eher wie ein Remake von Teil eins vorgekommen ist. Nur eben in viel, viel größer und mit Free-to-Play-Konzept.

Spieler treten erneut einer der drei schon bekannten Fraktionen bei, die sich um Auraxis streiten. Die Terran Republic verspricht Frieden durch Einsatz eines autoritären Systems, das die Freiheit der Menschen einschränkt. Die idealistische Rebellengruppe New Conglomerate lehnt sich dagegen auf. Beide kämpfen gleichzeitig gegen die Vanu Sovereignty, eine von außerirdischen Artefakten beeinflusste Streitmacht auf höchstem technologischem Niveau.

  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
Planetside 2

Auf riesigen Karten, die als Kontinente bezeichnet werden, kämpfen Spieler zu Fuß, in Fahrzeugen und mit Fluggleitern um den Besitz von jeweils zwölf Territorien. Diese Areale sind für sich schon so groß wie eine Multiplayer-Map aus anderen Egoshootern. Eroberte Gebiete bescheren Munitionsnachschub, neuen Treibstoff und Bonusmultiplikatoren. Sie können aber jederzeit wieder vom Gegner besetzt werden, der diese Vorteile dann seinerseits genießen darf.

Stellenmarkt
  1. Heymanns IT-Solutions GmbH, Willich
  2. awinia gmbh, Freiburg

Die Eroberungskämpfe in Planetside 2 sollen sich über Tage oder auch Wochen erstrecken können. Jede Armee hat pro Kontinent mindestens ein Hauptquartier, das nicht vom Feind erobert werden kann. Hier respawnen Spieler geschützt und können Großangriffe koordinieren. Besonders einfach geht das, wenn sie sich in Squads mit bis zu zehn Teilnehmern oder größeren Gilden mit bis zu 100 Mitgliedern zusammenschließen.

Smartphone & Tablet als strategische Karte 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€
  2. 83,90€
  3. 334,00€
  4. 72,99€ (Release am 19. September)

Trollfeeder 20. Aug 2012

Nein! Denn es geht nur darum etwas früher zu haben als Andere. Da fällt mir ein Zitat...


Folgen Sie uns
       


Google Nest Hub im Hands on

Ende Mai 2019 bringt Google den Nest Hub auf den deutschen Markt. Es ist das erste smarte Display direkt von Google. Es kann dank Google Assistant mit der Stimme bedient werden und hat zusätzlich einen 7 Zoll großen Touchscreen. Darauf laufen Youtube-Videos auf Zuruf. Der Nest Hub erscheint für 130 Euro.

Google Nest Hub im Hands on Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    •  /