Abo
  • Services:
Anzeige
James Cameron: Abbau von Rohstoffen auf fremden Himmelskörpern?
James Cameron: Abbau von Rohstoffen auf fremden Himmelskörpern? (Bild: Fernando Donasci/Reuters)

Planetary Resources: Cameron und weitere Prominente gründen Raumfahrtunternehmen

James Cameron: Abbau von Rohstoffen auf fremden Himmelskörpern?
James Cameron: Abbau von Rohstoffen auf fremden Himmelskörpern? (Bild: Fernando Donasci/Reuters)

Planetary Resources ist ein neues Raumfahrtunternehmen aus den USA, an dem mehrere Prominente beteiligt sind, darunter Regisseur James Cameron und Google-Gründer Larry Page. Das Unternehmen will sich der Erforschung von Planeten und der Suche nach Rohstoffen widmen.

Gerade aus den Tiefen des Pazifiks aufgetaucht, wendet sich Regisseur James Cameron dem Weltraum zu: Zusammen mit den Google-Veteranen Larry Page und Eric Schmidt, Charles Simonyi, Gründer von Microsoft Research und des Softwareunternehmens Intentional Software, und Ross Perot Jr., dem Sohn des US-Industriellen und ehemaligen Präsidentschaftskandidaten Ross Perot, hat er das Raumfahrtunternehmen Planetary Resources gegründet.

Anzeige

Darüber, was Planetary Resources will, ist noch wenig bekannt: Das Unternehmen werde "zwei wichtige Bereiche überlagern - die Erforschung des Weltraums und Rohstoffe", heißt es in einer Pressemitteilung, die das US-Wissenschaftsmagazin Technology Review veröffentlicht hat. Das neue Unternehmen werde "eine neue Industrie und eine neue Definition von 'Bodenschätzen' schaffen." Gut möglich, dass Planetary Resources einen Abbau von Rohstoffen auf fremden Himmelskörpern beabsichtigt.

Am 24. April 2012 wollen die Gründer auf einer Pressekonferenz Details über ihr Vorhaben bekanntgeben.


eye home zur Startseite
keböb 23. Apr 2012

natürlich ist das eine versteckte militäroperation gegen die nazis auf dem mond, die das...

Endwickler 23. Apr 2012

Zum einen: Was versteht man denn unter "unbewohnt"? In dem von dir vermutlich...

dEnigma 22. Apr 2012

Wow, das ist wirklich gut gemacht

Anonymer Nutzer 22. Apr 2012

<((((><



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Energie und Wasser Potsdam GmbH, Potsdam
  2. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Gladbacher Bank AG, Mönchengladbach
  4. Robert Bosch Automotive Steering GmbH, Bietigheim-Bissingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 17,99€
  2. (-11%) 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. E-Mail-Konto 90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Höttges stellt eine offensichtliche Tatsache...

    Vanger | 01:12

  2. Das Ideapad 320S ist übrigens auch nicht mit...

    Pjörn | 01:01

  3. Re: äußerst überraschend

    486dx4-160 | 01:01

  4. Re: Wieso bekommt man das Gerät nicht ohne Windows.

    sofries | 00:53

  5. Re: Migration X11 -> Wayland

    Dawkins | 00:53


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel