Abo
  • IT-Karriere:

Plagiate: "Apple Watches" online ab 40 Euro

Eine Apple Watch kostet nicht einmal 40 Euro - zumindest in einigen Onlineshops aus China. Diese verkaufen ganz ungeniert optisch auf den ersten Blick recht gute Kopien der Uhr, wobei sogar das User Interface der teuren Apple-Smartwatch nachgeahmt wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Plagiat einer Apple Watch
Plagiat einer Apple Watch (Bild: Aliexpress/unbekannter Hersteller)

Eine Apple Watch kostet eigentlich mindestens 400 Euro, aber wer sich im Internet umschaut, stößt auch auf Angebote, die wesentlich darunter liegen und anders als Apples Smartwatch ab sofort verfügbar sind. Auf chinesischen Onlinemarktplätzen wie Taobao bieten Händler Uhren, die ganz offensiv als "Replica" der Apple Smartwatch bezeichnet werden, ab ungefähr 40 Euro plus Versand und Importsteuern.

  • Plagiat einer Apple Watch (Bild: unbekannter Hersteller)
  • Plagiat einer Apple Watch (Bild: unbekannter Hersteller)
  • Plagiat einer Apple Watch (Bild: unbekannter Hersteller)
  • Plagiat einer Apple Watch (Bild: unbekannter Hersteller)
  • Plagiat einer Apple Watch (Bild: unbekannter Hersteller)
  • Plagiat einer Apple Watch (Bild: unbekannter Hersteller)
Plagiat einer Apple Watch (Bild: unbekannter Hersteller)
Stellenmarkt
  1. windeln.de, Munich
  2. MicroNova AG, Braunschweig, Leonberg, Ingolstadt, Wolfsburg, Vierkirchen

Dabei ahmen die Fälscher nicht nur das Äußere der Uhr nach, sondern versuchen sich auch an der grafischen Benutzeroberfläche mit ihrer App-Ansicht in Form runder App-Icons. Wie gut das gelingt, ist nicht erkennbar, weil die Bedienung nicht im Detail gezeigt wird. Bei einigen Anzeigen wird darauf verwiesen, dass Android als Basis verwendet wird. Einen Pulsmesser scheint keiner der Hersteller bisher eingebaut zu haben, wohl aber Schrittzähler. Interessanterweise sollen einige Uhren sowohl mit iOS als auch mit Android-Smartphones harmonieren. Das ist bei der Apple Watch, die nur mit iPhones zusammenarbeitet, ein klares Manko.

Der BBC teilte das Unternehmen Alibaba, das den Onlinemarktplatz Taobao betreibt, mit, es gehe gegen Fälschungen vor. Dabei würden aufwendige Suchmaßnahmen eingesetzt, um derartige Angebote zu identifizieren. Wie gut das klappt, zeigt die einfache Suche nach "Apple Watch" im Angebot von Taobao, aber auch von Aliexpress.

Apple selbst dürfte eher im Verborgenen daran arbeiten, die Flut der Plagiate zu bekämpfen, was angesichts der Menge an Angeboten nicht leicht werden dürfte.

Hinweis der Redaktion: Wir haben die Plagiatsseiten bewusst nicht verlinkt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  2. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  4. 99,90€ (Bestpreis!)

Measured_Me 31. Mär 2015

Du bist im Besitz eines Fitnessarmbandes und zählst jeden deiner Schritte? Du sammelst...

Yian 13. Mär 2015

Dann bist du beschäftigt

igor37 13. Mär 2015

Der Preis des Gehäusegewichts in Gold liegt um die 1.000-1.800$ soweit ich gelesen habe...

hubbabubbahubhub 13. Mär 2015

"..und sieht voll reich aus!"

bebbo 13. Mär 2015

http://i01.i.aliimg.com/wsphoto/v0/1931854637/2015-Leather-Strap-Luxury-Rhinestone-Women...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone 2 ausprobiert

Das neue ROG Phone II von Asus richtet sich an Mobile Gamer - ist angesichts der Topausstattung aber auch für alle anderen Nutzer interessant.

Asus ROG Phone 2 ausprobiert Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

    •  /