Abo
  • Services:
Anzeige
Beliebtes Fälschungsobjekt: ein Apple-Netzteil
Beliebtes Fälschungsobjekt: ein Apple-Netzteil (Bild: Apple)

Plagiate: Apple jagt Markenfälscher auf Amazon

Beliebtes Fälschungsobjekt: ein Apple-Netzteil
Beliebtes Fälschungsobjekt: ein Apple-Netzteil (Bild: Apple)

Ein Händler soll bei Amazon.com gefälschte Apple-Produkte als Originale verkauft haben. Nun geht Apple juristisch gegen den Anbieter vor.

Amazon bietet Händlern an, die Versandlogistik und das Inkasso für ihre Waren zu übernehmen und listet sie gegen Gebühr innerhalb des Onlineshops. Apple hat nun einen dieser Händler laut einem Bericht der Website Patently Apple verklagt, weil er angeblich gefälschte Apple-Produkte verkauft habe.

Anzeige

In den USA wurde eine Klageschrift veröffentlicht, derzufolge Apple vermutet, dass knapp 90 Prozent aller als "Original Apple" klassifizierten Zubehörprodukte wie Kabel und Ladegeräte bei Amazon.com Plagiate seien. Die Verkäufer deklarierten sie als Originalware, verlangten jedoch deutlich niedrigere Preise als der Hersteller. Die Klage richtet sich gegen das Unternehmen Mobile Star LLC.

Apple gibt in der Klageschrift an, in den vergangenen drei Quartalen mehr als 100 Produkte wie Ladegeräte und Lightning-Kabel bei Amazon.com-Händlern gekauft zu haben, die im Angebot als Original beworben worden seien. Sie werden über das Fulfillment-by-Amazon-Programm ausgeliefert. Apple fordert, dass die Plagiate zerstört werden sollten und verlangt von Mobile Star LLC zwei Millionen US-Dollar Schadenersatz für jede Produktkategorie.

Auch auf Amazon.de gibt es zum Beispiel bei Macbook-Ladeteilen auffällige Angebote, die teilweise mit Herstellerfotos beworben werden. Beim Produktlisting für das Netzteil Apple MD506Z/A 85W MagSafe 2 Power Adapter wird die korrekte Produktnummer angegeben. Außerdem steht unter der Produktbezeichnung "von Apple". Einige Nutzer warnen jedoch, dass die gelieferte Ware nicht original sei und zu heiß werde.

Ähnlich ist es beim Apple MD836ZM/A Power Adapter (12 Watt, USB). Auch dort steht wieder "von Apple". Dennoch schreibt eine große Zahl von Nutzern, dass ihnen eine Kopie in schlechter Qualität verkauft worden sei. Ein Käufer wundert sich zudem, dass ein Original-Apple-Teil mit der Apple-internen Produktnummer in der Beschreibung auf Amazon verkaufen werden könne.


eye home zur Startseite
vichoh 25. Okt 2016

Die letzten drei Artikel, die ich auf Amazon gekauft habe, waren gefälscht: Eine Uhr...

caldeum 20. Okt 2016

"Apple fordert, dass die Plagiate zerstört werden sollten [...]" Vor Jahren waren auch...

HMitterwald 20. Okt 2016

Meine Konsequenz: Ich kaufe bestimmte Waren überhaupt nicht mehr bei Amazon. Mir ist...

HMitterwald 20. Okt 2016

Es geht hier nicht um Ware von anderen Herstellern als solches, sondern um Ware von...

DASPRiD 20. Okt 2016

Bei Vape-Zubehör ist das leider einn extremes Problem. Original-Akkus sind au den ersten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Berlin
  3. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Berlin (Home-Office)
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  2. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  3. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  4. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  5. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  6. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  7. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  8. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  9. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  10. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Der starke Kleber

    iKnow23 | 14:58

  2. IP-Sperren SIND Netzsperren!

    Vögelchen | 14:56

  3. Es ist erstaunlich, dass...

    Vögelchen | 14:51

  4. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    ldlx | 14:48

  5. Dann ist ja gut!

    Vögelchen | 14:48


  1. 15:08

  2. 14:28

  3. 13:28

  4. 11:03

  5. 09:03

  6. 17:43

  7. 17:25

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel