Abo
  • Services:
Anzeige
Apples A9X-Chip
Apples A9X-Chip (Bild: iFixit)

Pixel-Smartphones: Apples Ex-Chip-Architekt entwickelt für Google

Apples A9X-Chip
Apples A9X-Chip (Bild: iFixit)

Googles neuer Lead SoC Architect heißt Manu Gulati und designt dort CPUs für Pixel-Smartphones. Zuvor arbeitete er für Apple und entwarf Chips für iPads und iPhones. Google dürfte mittelfristig Tensorflow-Hardware in seine SoCs integrieren.

Wie Variety berichtet, ist Apples ehemaliger Chip-Entwickler Manu Gulati der neue führende Hardwareentwickler für Smartphone-Prozessoren bei Google. Passend dazu hat er in seinem Profil bei LinkedIn als Jobbeschreibung eingetragen, dass er nun Lead SoC Architect bei Google ist. Manu Gulati war von 2009 bis 2017 als Micro-Architect bei Apple angestellt, also für fast acht Jahre für die CPU-Designs des Herstellers mitverantwortlich.

Anzeige

Google arbeitet an eigenen Smartphone-SoCs

Apple entwickelt seit vielen Jahren eigene Prozessordesigns, die mit einer PowerVR-Grafikeinheit von Imagination Technologies kombiniert werden. Künftig wird Cupertino obendrein eigene GPUs entwerfen, denn das Lizenzabkommen mit Img Tech ist aufgekündigt. Apple hat angefangen mit der Swift-Architektur im A6-Chip für das iPhone 5 eigene Designs eingesetzt, aktuell ist die Hurricane-Technik im A10X des neuen iPad Pro mit 10,5 Zoll.

Google selbst verwendet in seinen Pixel-Smartphones bisher Systems-on-a-Chip von Qualcomm. Mit dem Wechsel von Manu Gulati und unter anderem der Suche nach einem weiteren Mobile SoC CPU Architect ist klar, dass Google künftig mit hoher Wahrscheinlichkeit eigene Prozessoren in Smartphones verwenden möchte. Das würde dem Hersteller mehr Kontrolle über die verbaute Hardware geben, was zusammen mit optimierter Software zu einer gesteigerten Geschwindigkeit und einer besseren Effizienz führen dürfte.

Mit Blick auf Googles neue Machine-Learning-Bibliothek Tensorflow Lite für Deep Learning lokal auf dem Smartphone ist der Wechsel von Manu Gulati interessant. Google sagte auf der Entwicklerkonferenz Google I/O, dass eine entsprechende Hardwarebeschleunigung definitiv ein Thema sei. Der Hersteller hat mit den TPUs (Tensor Processing Units) eigene ASICs, die für Training und Inference bei maschinellem Lernen verwendet werden.


eye home zur Startseite
maxule 14. Jun 2017

Wann gibt's die ersten 'Elektrochiater', für die Trainngs, die in die Binsen gegangen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  3. CodeWrights GmbH, Karlsruhe
  4. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. 1,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"
Falcon-Heavy-Rakete gestartet
"Verrückte Dinge werden wahr"
  1. Falcon Heavy Mit David Bowie ins Sonnensystem
  2. Raumfahrt SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy
  3. Zuma Start erfolgreich, Satellit tot

  1. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    gehtjanx | 04:56

  2. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    SJ | 04:42

  3. Re: Sind die dann genau so überteuert und...

    bombinho | 04:35

  4. Re: Redundanz

    bombinho | 04:17

  5. Re: Wie immer war alles nur ein "Versehen"

    Sarkastius | 04:12


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel