• IT-Karriere:
  • Services:

Pixel: Erstes 17,3-Zoll-Display mit 8K-Auflösung

Japan Display hat ein knapp 18 Zoll großes LCD-Panel vorgestellt, das mit einer Pixeldichte von 510 ppi aufwarten kann. Das entspricht einer Auflösung von 8K. Mehr schafft zumindest in dieser Größe derzeit kein anderes Panel.

Artikel veröffentlicht am ,
8K-Panel
8K-Panel (Bild: Japan Display)

Mit 7.680 x 4.320 Pixeln dürfte das neue Panel von Japan Display, das über eine Bilddiagonale von 17,3 Zoll verfügt, das bislang hochauflösendste Modell in diesem Format sein. Die Pixeldichte des Panels beträgt 510 ppi. Die Helligkeit soll bei maximal 500 Candela pro Quadratmeter und das Kontrastverhältnis bei 2000:1 liegen.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Ortlieb Sportartikel GmbH, Heilsbronn

Fans des Xperia Z5 Premium von Sony werden sofort anmerken, dass ihr Smartphone aber eine Pixeldichte von 806 ppi besitze, doch das Display des Z5 Premium ist nur 5,5 Zoll groß. Auch das LG G4 liegt mit seinen 538 ppi über dem Japan-Display-Panel. Doch auch dabei handelt es sich um ein Smartphonemodell und kein Display, das auch in einem Notebook untergebracht werden kann. Die Bildwiederholrate des Displays liegt bei 120 Hertz.

Das LCD von Japan Display mit einer Auflösung von 7.680 x 4.320 Pixeln solle vor allem für Videoschnitt, Spiele und die Medizin genutzt werden, teilte der Hersteller mit. Das Panel wird erstmals auf der Messe Ceatec vom 7. bis 10. Oktober in Japan gezeigt.

Wann die ersten marktreifen Geräte mit dem Panel vorgestellt werden, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 86,20€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)
  2. 89,66€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)
  3. (u. a. Arlo Pro 3 Sicherheitskamera und Alarmanlage für 219,99€)
  4. 80,61€

HubertHans 09. Okt 2015

Ein IPS hat niemals eine 2ms Reaktionszeit. Wer von uns Beiden laesst sich gerade von der...

Dwalinn 06. Okt 2015

Es geht hier nicht um 8k@120Hz Monitore im allgemeinen, sondern um einen 8k@120Hz@18...

Lala Satalin... 05. Okt 2015

Viel wichtiger ist ob es eine IPS-Variante ist. TN kann man gleich in den Müll werfen...

JouMxyzptlk 05. Okt 2015

Na und ob! Bei 65" im direkten Vergleich sieht man es sicher, braucht nur 1.5 Meter...

Lala Satalin... 05. Okt 2015

Für Games ja. Für Desktop-Rendering und Videos reicht auch ein aktueller Skylake i7 und...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020

Ds Spiel soll für alle aktuellen Plattformen im November 2020 erscheinen.

Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020 Video aufrufen
Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    •  /