Abo
  • Services:
Anzeige
Das Pixel C lässt sich nicht von der Tastatur trennen.
Das Pixel C lässt sich nicht von der Tastatur trennen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

Das Pixel C kostet mit 32 GByte Speicher 500 Euro, mit 64 GByte Speicher müssen Käufer 600 Euro zahlen. Die Tastatur kostet zusätzlich 170 Euro.

Anzeige

Fazit

Das Pixel C ist eines der aktuell besten Android-Tablets auf dem Markt; die technische Ausstattung, das Design und die Verarbeitungsqualität sind gut. Mit dem Tegra X1 ist einer der aktuell besten mobilen Prozessoren verbaut, das Display ist hochauflösend und zeigt tolle Farben. Da das Tablet direkt von Google stammt, dürften sich Käufer zudem über eine längerfristige Versorgung mit Updates keine Sorgen machen müssen.

Dass das Gerät kein Mobilfunkmodem hat, stört uns dank Smartphone-Tethering nicht sonderlich. Eher könnten wir uns vorstellen, dass mancher Nutzer sich einen Speicherkartensteckplatz wünscht. Den Preis halten wir für das Gerät dennoch für angemessen - betrachtet man die Verarbeitung und die verbaute Hardware.

Zusammen mit der sehr guten Tastatur, die stabil und einfach mit dem Tablet verbunden wird, taugt das Pixel C als kleines Netbook, auf dem auch gearbeitet werden kann. 170 Euro finden wir für die Tastatur allerdings etwas zu teuer, trotz der praktischen Möglichkeit, sie induktiv zu laden. Käufer des Pixel C mit 64 GByte Speicher und der Tastatur zahlen einen Preis von 770 Euro - dafür bekommt man schon ein sehr gutes kleines Notebook mit vollwertigem Windows 10.

Wer ein kompaktes, gut ausgestattetes und edles 10-Zoll-Tablet im Android-Bereich sucht, sollte sich das Pixel C anschauen - aktuell gibt es kaum ein besseres Android-Tablet. Die Tastatur ist sehr gut, dafür aber auch sehr teuer.

 Stabile Magnetverbindung zwischen Tablet und Tastatur

eye home zur Startseite
cpt.dirk 10. Jan 2016

Nun, in den allermeisten Consumer-Produkten findet sich vorwiegend oder teilweise...

corruption 28. Dez 2015

Bei mir in der Uni nutzen viele ein Surface um mitschriften zu machen,...und ich finde...

ve2000 27. Dez 2015

Bei Windows Phone vielleicht. Auf den Tablets/Hybriden läuft ein normales x86 Windows.

a.ehrenforth 26. Dez 2015

In Zeiten von Pseudo Flat Rates von 500MB-2GB und Full-HD (4K) Videofunktion von...

BenjaminWagner 25. Dez 2015

Gefällt dir das iPad Air mit 64GB für 590¤ nicht? Und eine passende Tastatur kostet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. CBC ComputerBusinessCenter GmbH, Frankfurt am Main
  3. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  4. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. eActros

    Elektrischer Mercedes-Benz-Lkw fährt schon 2018

  2. Snapdragon 5G

    Qualcomm nutzt Samsungs 7LPP-EUV-Fertigung

  3. Retrofit Kit

    Alte MacOS-Versionen für APFS fit machen

  4. Porto Santo

    Renault will Elektroinsel schaffen

  5. LED-Lampen

    Computer machen neues Licht

  6. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  7. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  8. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  9. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  10. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: OpenSignal Datensätze für Deutschland nicht...

    Hannes.mueller | 07:49

  2. Re: Mixer

    Pansen | 07:48

  3. Re: Good News

    KOTRET | 07:48

  4. Re: Coinhive FTW

    chefin | 07:46

  5. Dafür haben wir die höchsten Preise...

    Blackwatcher | 07:44


  1. 07:44

  2. 07:34

  3. 07:25

  4. 07:14

  5. 07:00

  6. 21:26

  7. 19:00

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel