Pixel 6 und Android 13: Google ermöglicht eingeschränkten Rollback auf Android 12

Die Pixel-6-Geräte können nach dem Upgrade auf Android 13 nicht mehr zu Android 12 zurück - das ändert sich jetzt, allerdings mit Einschränkungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Android 13 auf dem Pixel 6 Pro
Android 13 auf dem Pixel 6 Pro (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Google hat eine für Entwickler gedachte Möglichkeit geschaffen, auf den Pixel-6-Geräten nach dem Upgrade auf Android 13 wieder auf die Version 12 zurückzugehen. Bislang war dies nicht möglich, da das Pixel 6, das Pixel 6 Pro und das Pixel 6a mit der Aktualisierung auf Android 13 einen Bugfix für den Bootloader bekommen haben.

Stellenmarkt
  1. Digitalkoordinator/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  2. (Junior) Data Warehouse & BI Berater:in
    viadee Unternehmensberatung AG, Münster, Köln oder Dortmund
Detailsuche

Die Möglichkeit eines Rollbacks wurde von Google daher deaktiviert. Ansonsten hätten Angreifer nach einem Downgrade auf Android 12 die Bootloader-Schwäche wieder ausnutzen können. Für Besitzer der Geräte bedeutet dies aber auch, dass sie bei Problemen mit Android 13 im Zweifel nicht auf das funktionierende Android 12 zurückgehen können.

Zwar ist der Rollback jetzt möglich, Google sieht ihn aber nur für Entwickler vor. Diese sollen wieder die Möglichkeit bekommen, Apps auf einem Pixel-6-Modell unter Android 12 testen zu können. Google hat den Bugfix für den Bootloader in die bereitgestellte Version von Android 12 eingebaut und den Anti-Rollback-Zähler erhöht, der normalerweise verhindern würde, dass das Betriebssystem startet.

Android-12-Version ist nur für Entwickler gedacht

Für den täglichen Einsatz ist die bereitgestellte Version allerdings nicht gedacht. Die Android-12-Version wird keine automatischen, drahtlosen Updates bekommen und entspricht nicht den Anforderungen der Compatibility Test Suite (CTS). Diese stellt sicher, dass es sich bei dem installierten System um ein unmodifiziertes, nicht gerootetes Android handelt; fehlt die Zertifizierung, funktionieren beispielsweise bestimmte Banking-Apps nicht.

Golem Karrierewelt
  1. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10.11.2022, Virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    26.10.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Rollback-Problem haben ausschließlich die Pixel-Modelle der 6er-Reihe. Alle anderen Pixel-Geräte, die Android 13 bekommen haben, lassen sich wie bisher einfach wieder auf Android 12 zurücksetzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Amazon zeigt neuen Fire TV Cube

Das neue Spitzenmodell der Fire-TV-Produktfamilie wurde beschleunigt und hat deutlich mehr Anschlüsse als bisher. Zudem wird eine neue Fire-TV-Fernbedienung angeboten.

Streaming: Amazon zeigt neuen Fire TV Cube
Artikel
  1. Berufsschule für die IT-Branche: Leider nicht mal ausreichend
    Berufsschule für die IT-Branche
    Leider nicht mal "ausreichend"

    Lehrmaterial wie aus einem Schüleralbtraum, ein veralteter Rahmenlehrplan und nette Lehrer, denen aber die Praxis fehlt - mein Fazit aus drei Jahren als Berufsschullehrer.
    Ein Erfahrungsbericht von Rene Koch

  2. Tim Cook: Apple will Entwicklung in München weiter ausbauen
    Tim Cook
    Apple will Entwicklung in München weiter ausbauen

    Laut Konzernchef Cook ist der Standort München wegen der Mobilfunktechnik für Apple "sehr, sehr wichtig". Doch da ist noch mehr.

  3. Indiegogo: Ein Computer, der sich nur auf Schreibmarathons fokussiert
    Indiegogo
    Ein Computer, der sich nur auf Schreibmarathons fokussiert

    Der Freewrite Alpha ist mit internem Speicher und mechanischer Tastatur etwas mehr als eine analoge Schreibmaschine - aber auch nicht viel mehr.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Controller GoW Ragnarök Edition vorbestellbar • Saturn Technik-Booster • Viewsonic Curved 27" FHD 240 Hz günstig wie nie: 179,90€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 499€, ASRock RX 6800 579€) • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • Alternate (KF DDR5-5600 16GB 96,90€) [Werbung]
    •  /