Abo
  • IT-Karriere:

Pivotal Software und Carbon Black: VMware kauft für 4,6 Milliarden US-Dollar zu

Der Virtualisierungsexperte VMware kauft zwei Softwarefirmen in den Bereichen Enterprise Apps und Security. Der größte Einzelaktionär von VMware ist Dell.

Artikel veröffentlicht am ,
Hausmesse von VMware im Jahr 2018
Hausmesse von VMware im Jahr 2018 (Bild: VMware)

VMware plant den Kauf von Pivotal Software und des Cybersecurity-Anbieters Carbon Black für 2,7 Milliarden US-Dollar und 2,1 Milliarden US-Dollar. Das gab das Unternehmen, das sich mehrheitlich im Besitz von Dell Technologies befindet, bekannt. Pivotal Software bietet Cloud Plattform Hosting, Umgebungen für Enterprise Application Design und Consulting.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. HRG Hotels GmbH, Berlin

Beide Transaktionen werden voraussichtlich am 31. Januar 2020 abgeschlossen, dem Ende des Geschäftsjahres von VMware. "Diese Akquisitionen betreffen zwei technologische Prioritäten aller Unternehmen von heute: Die Erstellung moderner Unternehmensanwendungen und den Schutz von Workloads und Kunden in Unternehmen", sagte Pat Gelsinger, Chief Executive von VMware.

VMware, ein Entwickler von Software im Bereich Virtualisierung, ist bereits mit rund 15 Prozent an Pivotal beteiligt. Dell kaufte im Oktober 2015 EMC für 67 Milliarden US-Dollar, die zu der Zeit größte Übernahme im IT-Sektor. EMC besaß 80 Prozent der Anteile an VMware.

VMware: "Die Securitybranche ist kaputt"

"Die Securitybranche ist kaputt", sagte Gelsinger während einer Telefonkonferenz mit Analysten, "die Idee einzelner Produkte, die angeschraubt und gepatcht werden, ist für die Kunden unwirksam."

VMware gab die Übernahmen mit den Ergebnissen des zweiten Quartals bekannt. Der Gewinn stieg von 644 Millionen US-Dollar auf 4,93 Milliarden US-Dollar, einschließlich eines Steuervorteils von fast 5 Milliarden US-Dollar, der mit der Übertragung einiger Rechte an geistigem Eigentum an eine irische Tochtergesellschaft verbunden war. Der Umsatz wuchs um 12 Prozent auf 2,44 Milliarden US-Dollar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 3,99€
  4. (-80%) 6,99€

netzwerkadmin 24. Aug 2019 / Themenstart

Hä? "Das gab das Unternehmen, das sich mehrheitlich im Besitz von Dell Technologies...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit

Das Mi 9T Pro von Xiaomi ist eines der ersten Smartphones, das der chinesische Hersteller offiziell in Deutschland anbietet. Im Test überzeugt das Gerät durch sehr gute Hardware zu einem verhältnismäßig geringen Preis.

Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit Video aufrufen
E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
    Recruiting
    Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

    Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
    Von Robert Meyer

    1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
    2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
    3. IT-Arbeit Was fürs Auge

    Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
    Manipulierte Zustimmung
    Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

    Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
    2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

      •  /