180 Seiten und zweieinhalb Stunden Hintergrundinfos

Turbine hat den Film heute (13. Mai) in einer auf 3.333 Exemplare limitierten Edition - ein Cover mit 2.222 und eines mit 1.111 Exemplaren - publiziert. Die stabile Box ist auch haptisch eine Freude.

Stellenmarkt
  1. IT-Prozess- und Workflow-Entwickler (m/w/d)
    GASCADE Gastransport GmbH, Kassel
  2. Lizenzmanager*in
    Max Planck Digital Library (MPDL), München
Detailsuche

Neben Spielereien wie einem Poster, einem Uniform-Aufnäher und Ähnlichem gibt es auch ein 180 Seiten starkes Buch, das tief in die Produktionshistorie des Films eintaucht. Aber was natürlich vor allem zählt, ist der Film selbst. Der liegt hier auf Blu-ray und UHD vor - Letztere ist noch brillanter.

Der Film wird dabei in seiner Director's-Cut-Fassung präsentiert. Es sind nur wenige Minuten mehr, sie machen den Film aber noch runder. Und: Sie liegen erstmals synchronisiert vor. Turbine hat dafür die Sprecher der Kinofassung engagiert.

Für die technische Präsentation ist Pitch Black ein herausfordernder Film. Weil er zu großen Teilen in Finsternis spielt, aber auch, weil er mit einem einzigartigen Farbspiel aufwartet. Wenn die Sonne auf die Schauspieler strahlt, besteht die Gefahr des Überstrahlens. Helle Flächen könnten dann einfach in Weiß getaucht sein. Bei Gesichtern, die direkt vom Sonnenlicht getroffen werden, kann man das sehr schön sehen.

Golem Akademie
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, Virtuell
  2. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die UHD-Präsentation ist aber makellos. Es kommt nie zum Überstrahlen. Vielmehr wird damit gespielt. Bei den tiefschwarzen Szenen geht der Kontrast in die Vollen und lässt keine Wünsche offen. Das Farbdesign ist zudem ungewöhnlich. Wenn die blaue Sonne die Szenerie einfärbt, sieht alles unwirklich aus, aber auch der Blick durch Riddicks modifizierte Augen, die ihn nachts sehen lassen, ist eigentümlich, farblich aber immer perfekt in den Übergängen.

Rauschen ist bei einigen dunklen Szenen vorhanden. Es zeichnet sich vor homogenen schwarzen Flächen ab, ist aber nicht störend, sondern Teil des natürlichen Filmkorns, das bei Tagszenen naturgemäß eher unauffällig ist.

Das Bild ist rasiermesserscharf. Die Kanten sind perfekt, die Übergänge auch, die Details eindrucksvoll. Der Dolby-Atmos-Sound sorgt für Wucht im Wohnzimmer - in Höhen und Tiefen ist der Klang filigran.

Außerdem: ein Motion Comic, ein TV-Prequel, ein Zeichentrickfilm

Sowohl in der UHD- als auch in der Blu-ray-Version gibt es Audiokommentare, unter anderen von David Twohy und Vin Diesel. Eine Bonus-Blu-ray enthält zudem mehr als zweieinhalb Stunden an Interviews mit Darstellern, FX-Künstlern, Storyboardern, Autoren und mehr. Die Menge an Informationen ist alleine dadurch schon gewaltig - aber es gibt auch Kuriositäten.

So ist ein Motion Comic enthalten, der Riddicks Vorgeschichte enthält und seinerzeit auf der Pitch-Black-Webseite zu finden war. Er ist in der Animation krude und die Geschichte ist längst nicht mehr Kanon, aber doch interessant - ebenso wie das TV-Prequel Into Pitch Black, das für den Syfy Channel produziert wurde.

Pitch Black [4K UHD Blu-ray]

Es erzählt davon, wie nach den Ereignissen des Films ein Kopfgeldjäger losgeschickt wird, um Riddick zu suchen. Hinzu kommen einige Background-Informationen zu Riddick und anderen Figuren des Films, nur deswegen kann das Special auch als Prequel gelten. Szenen des Films sind hier zwar zu sehen, die Haupthandlung sieht aber schon eher nach billigem TV-Special aus - dem Regisseur standen nur knapp 300.000 Dollar zur Verfügung. Für Fans ist das dennoch eine tolle Sache.

Zudem gibt es noch die Zeichentrick-Fortsetzung Riddick: Krieger der Finsternis, der die Verbindung zum zweiten Kinofilm herstellt.

Die Edition mag mit einem Preis von 55,55 Euro nicht ganz günstig sein, ein größeres Rundum-Sorglos-Paket zu einem Film kann man sich aber gar nicht vorstellen. Am Ende wünscht man sich nur eines: dass das Sequel auch diese bevorzugte Behandlung erhält.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Pitch Black in UHD und mit viel Bonus: Der Film, der Vin Diesel zum Star machte
  1.  
  2. 1
  3. 2


lock_ 11:51 / Themenstart

ohne die F&F Reihe gäbe es z.B. kein Ridick 3... was er komplett selbst in die Wege...

Sil53r Surf3r 15. Mai 2022 / Themenstart

+1 und danke für die Ergänzungen! :-D

Tantalus 13. Mai 2022 / Themenstart

Angesichts seines Beitrags hier würde ich auf zu viel Drogenkonsum tippen... Gruß Tantalus

Hoernchen 13. Mai 2022 / Themenstart

Dieser Film und die Tatsache, dass er für ein Computerspiel mit diesem Charakter gleich...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
    Bundeswehr
    Das Heer will sich nicht abhören lassen

    Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
    Ein Bericht von Matthias Monroy

  2. Einstieg in Linux mit drei Online-Workshops
     
    Einstieg in Linux mit drei Online-Workshops

    Linux-Systeme verstehen und härten sowie die Linux-Shell programmieren - das bieten drei praxisnahe Online-Workshops der Golem Akademie.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Milliarden-Übernahme: Musk spricht von günstigerem Übernahmeangebot für Twitter
    Milliarden-Übernahme  
    Musk spricht von günstigerem Übernahmeangebot für Twitter

    Mit Blick auf die Zählung von Spam-Konten bei Twitter hat Elon Musk gefragt, ob die mehr als 200 Millionen Twitter-Nutzer angerufen worden seien.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /