Abo
  • Services:

Döring will Anonymität im Internet abschaffen

Döring: "Unter dem verteidigten Schutz der Diskussionskultur der Anonymität entsteht im Netz der Eindruck, dass wir alle, die in Parlamenten eine Arbeit machen, in welchen Parteien auch immer, die Deppen der Nation seien." Im Internet äußerten sich viele über die Parlamentarier "stilistisch hochunflätig", in einer Gewissheit, dabei die "Weisheit und die Mehrheit hinter sich zu haben ". "Alle", forderte der Liberale, "die sich an Debatten im Internet beteiligen, sollten dies unter vollem Namen tun, und erkennbar sein."

Bei Twitter wird Döring dafür nicht nur von Piratenfunktionären verspottet: "Mir tun die Kabarettisten leid, wie will man den #döring eigentlich noch überzeichnen?", wird dort gefragt. Ein anderer lästert: "Döring hat recht! Wir müssen die Minderheit neoliberaler Menschenfeinde vor dem Flausch linksliberaler Massen schützen." Ein weiterer Twitter-Nutzer sieht Döring als Gegner der Aufklärung. "Als Neoliberaler würde ich Twitter auch hassen. Überall aufgeklärte, selbst denkende Menschen, die sich auch noch vernetzen."

 Piratenpartei: FDP-Generalsekretär blamiert sich mit "Tyrannei der Masse"
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ (Release 19.10.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 6,37€

-CK- 28. Mär 2012

Häh? Wer spricht sich denn FÜR die Abschaffung von Urheberrechten aus? *ernsthaftwunder...

ImBackAlive 28. Mär 2012

Okay, ich muss zugeben, dass ich schon etwas länger nicht mehr da war - ist bestimmt...

fool 28. Mär 2012

Es geht aber eben noch näher. Sicher muss irgendjemand die ganzen politischen Wünsche...

onkel hotte 28. Mär 2012

sucht der nicht noch seinen Aussenspiegel ?

-CK- 28. Mär 2012

Damit hast du dich leider als völlig uninformiert geoutet. Ich bin Mitglied der Piraten...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /