Abo
  • IT-Karriere:

Piranha Games: Mechwarrior 5 als Einzelspielertitel angekündigt

Auf Basis der Unreal Engine 4 arbeitet das Entwicklerstudio Piranha Games an Mechwarrior 5. Das Actionspiel soll erstmals nach mehr als 15 Jahren wieder eine Kampagne in der Welt der Stahlkrieger enthalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Grafik von Mechwarrior Online
Grafik von Mechwarrior Online (Bild: Piranha Games)

Seit 2013 betreibt das Entwicklerstudio Piranha Games das Free-to-Play-Onlinespiel Mechwarrior Online. Nun kündigen die Kanadier ihr nächstes Projekt an: Mechwarrior 5 Mercenaries. Es entsteht auf Basis der Unreal Engine 4 und richtet sich vollständig an Einzelspieler. Damit könnten Fans der Stahlkrieger-Welt erstmals seit dem 2000 veröffentlichten vierten Teil (Vengeance) wieder in einer Kampagne antreten.

Stellenmarkt
  1. Auswärtiges Amt, Berlin
  2. neubau kompass AG, München

Spieler schlüpfen in die Rolle eines jungen Söldners, der im Jahr 3015 im sogenannten Third Succession War seine Karriere beginnt. Er soll laut den Entwicklern nicht nur in immer stärkere Mechs klettern, sondern auch viele eigene Entscheidungen treffen können. Spieler kämpfen aus der Ich-Perspektive vor allem im Bereich der inneren Sphäre, wie das weiträumige Gebiet rund um den Planeten Erde heißt.

Mercenaries ist derzeit für Windows-PC geplant und soll 2018 erscheinen. Weitere Informationen, etwa zum Umfang und der Anzahl oder Art der Mechs, liegen derzeit noch nicht vor. Dafür zeigt Piranha Games in einem langen Trailer gleich zur Ankündigung viel echtes Gameplay.

Die Wahl der Unreal Engine 4 ist übrigens eine kleine Überraschung: Mechwarrior Online basiert auf der Cryengine. Bereits 2017 soll das in der gleichen Welt angesiedelte, rundenbasierte Strategiespiel Battletech von Harebrained Schemes erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,95€
  2. 229,00€
  3. 34,99€

Endwickler 06. Dez 2016

Hach, was habe ich damals mit Jason Youngblood tage- und nächtelang die Zeit verbracht.

elgooG 06. Dez 2016

Würde mich nicht wundern, wenn PS4 und PSVR auch unterstützt werden würden. Es macht ja...

Muhaha 05. Dez 2016

Ich finds immer wieder geil, wie sehr manche Menschen an Leseverständnisproblemen leiden...

Anastasiuss 05. Dez 2016

Wirklich passend sind Pedale. Und die werden schon lange (Jahre) super unterstützt...

LennStar 05. Dez 2016

Ein paar kosmetische Dinge kannst du inzwischen wegblasen und auch Bäume umknicken...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G GA502 - Test

Sparsamer Sprinter mit dunklem Display: das Zephyrus G GA502 im Test.

Asus Zephyrus G GA502 - Test Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    •  /