Piranha Bytes: Systempack-Patch für Gothic offiziell auf Steam

Zum 20. Jubiläum ist der von Fans entwickelte Patch in die offizielle Version von Gothic auf Steam integriert worden.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Gothic
Artwork von Gothic (Bild: Piranha Bytes)

Für den Artikel zum 20. Jubiläum von Gothic von Piranha Bytes musste Golem.de noch manuell einen Patch namens Systempack 1.8 installieren. Das ist auf Steam nicht mehr nötig: Das von Fans schon vor Jahren programmierte Update ist offiziell in die Version auf der Plattform integriert worden.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Support
    Vitalcenter Gerstberger KG, Memmingen
  2. Entwicklungsingenieur (m/w/d) Elektrotechnik / Elektronik
    Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH, Offenbach am Main
Detailsuche

Damit ist es ohne weitere Dateien möglich, Gothic auf Rechnern etwa mit aktuelleren Ausgaben von Windows zu verwenden, darunter Version 10. Außerdem läuft Gothic damit in höheren Auflösungen - bis zu 8K sind möglich.

Es gibt eine höhere Weitsicht und Sichtweite und die Darstellung der Karte wurde überarbeitet. Dazu kommen zahlreiche kleinere und größere Fehlerkorrekturen sowie Unterstützung für Surround Sound über X3D Audio.

Wer über Steam die Originalversion herunterladen möchte, findet diese im öffentlichen Branch unter der Bezeichnung "Original". Falls sich das Spiel auf einem physikalischen Datenträger befindet oder der Download etwa von Gog.com stammt, gibt es Systempack 1.8 weiterhin auf World of Gothic zum manuellen Herunterladen. Auf der Webseite sind ausführliche Patch Notes zu finden.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Gleichzeitig mit dem offiziell eingefügten Patch veröffentlichte das gerade erst in Barcelona von THQ Nordic gegründete Entwicklerstudio Alkimia Interactive ebenfalls auf Steam eine neue Produktseite zum Remake von Gothic.

Dort sind ein paar neue Informationen und vor allem neue Screenshots zu finden, auf denen die Neuauflage etwas wenig bunt als frühere Versionen aussieht und damit näher am Original wirkt.

Das Remake entsteht auf Basis der Unreal Engine 4 für Windows-PC sowie für Playstation 5 und Xbox Series X/S, das Kampfsystem wird überarbeitet. Bislang gibt es keinen Erscheinungstermin.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


 17. Mär 2021

gelöscht

ikhaya 17. Mär 2021

Aber doch nicht wenn man an einer modernisierten Fassung arbeitet :)

FreiGeistler 17. Mär 2021

Gothic 3 übrigens auch! Da ist es allerdings aufwendiger, mit Community Patch und...

 17. Mär 2021

gelöscht

Michael H. 17. Mär 2021

Jetzt bin ich glücklich... vorgestern noch im andern Artikel im Forenbereich gefragt, ob...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Foundation bei Apple TV+
Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
Eine Rezension von Peter Osteried

Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
Artikel
  1. Mini-Konsole: Game-Boy-Klon Thumby ist nur drei Zentimeter groß
    Mini-Konsole
    Game-Boy-Klon Thumby ist nur drei Zentimeter groß

    Das Unternehmen Tinycircuits will via Kickstarter einen Game-Boy-Klon finanzieren. Der ist nur drei Zentimeter groß - und voll funktionsfähig.

  2. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  3. Lenovo Legion 5 bei Amazon um 300 Euro reduziert
     
    Lenovo Legion 5 bei Amazon um 300 Euro reduziert

    Das Gaming-Notebook ist bei Amazon zum Top-Preis erhältlich. Zudem sind weitere Artikel von Lenovo und Huawei sowie der Kindle Paperwhite im Angebot.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /