Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Risen 3
Artwork von Risen 3 (Bild: Deep Silver)

Piranha Bytes: Risen 3 und die Suche nach der Seele

Bereits im August 2014 soll Risen 3 erscheinen. Das Rollenspiel von Piranha Bytes schickt den Spieler erneut in die Titanenkriege - und auf die Jagd nach seiner geraubten Seele.

Anzeige

Zwischen der Ankündigung eines neuen Rollenspiels von Piranha Bytes und dessen tatsächlichem Erscheinen sind früher schon mal Jahre vergangen. Bei Risen 3 sind es nur ein paar Monate: Bereits im August 2014 soll es für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 auf den Markt kommen.

  • Risen 3 (Bilder: Deep Silver)
  • Risen 3 (Bilder: Deep Silver)
  • Risen 3 (Bilder: Deep Silver)
  • Risen 3 (Bilder: Deep Silver)
  • Risen 3 (Bilder: Deep Silver)
Risen 3 (Bilder: Deep Silver)

Wie die Vorgänger spielt es vor dem Hintergrund der Titanenkriege. Im Mittelpunkt steht ein junger Krieger, der von Schatten überfallen und seiner Seele beraubt wird. Die will er natürlich wiederhaben - und stellt bei der Jagd fest, dass sich die Schatten in der Welt ausbreiten.

In Risen 3 stößt der Spieler dabei unter anderem auf die Spur verbannter Magier, die ihm helfen könnten. Er landet auf der Insel Taranis, wo in finsteren Minen nach Kristallen geschürft wird. Wahlweise soll sich der Spieler dort der Gilde der Magier oder anderen Gruppierungen anschließen können.

Björn Pankratz von Piranha Bytes aus Essen verspricht erneut eine detaillierte Welt: "Wie bei einem handgemachten Möbelstück fügen wir im Team die Story, die Charaktere und die Landschaft zusammen, bis alles passt und die Spieler überall etwas entdecken können. Man kann Dinge ausprobieren und aufstöbern, die vielleicht nicht jeder findet. Exploration ist der Schlüssel zu unserem Spiel."


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 04. Mär 2014

Naja, wie beschrieben, bei G1 oder G2 hatte ich keine Probleme und fand das alles...

sh4itan 03. Mär 2014

Das Spiel heißt ja auch Risen ;)

sh4itan 03. Mär 2014

+1



Anzeige

Stellenmarkt
  1. hmp Heidenhain-Microprint GmbH, Berlin
  2. Deutsche Bundesbank, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Chemnitz, Zwickau, Dresden
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€
  2. 25,99€
  3. 10,89€

Folgen Sie uns
       


  1. Adobe

    Die Flash-Ära endet 2020

  2. Falscher Schulz-Tweet

    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

  3. BiCS3 X4

    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

  4. ARM Trustzone

    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

  5. Überbauen

    Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein

  6. Armatix

    Smart Gun lässt sich mit Magneten hacken

  7. SR5012 und SR6012

    Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor

  8. Datenrate

    Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

  9. IT-Outsourcing

    Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

  10. Quantengatter

    Die Bauteile des Quantencomputers



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Linux-Distributionen Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar
  2. Die Woche im Video Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

  1. Re: Paradigmenwechsel in Sachen K.I.

    hw75 | 05:34

  2. Re: Wie viel Menschen klicken auf Werbung?

    hw75 | 05:27

  3. Re: Anforderungen oft zu hoch

    amagol | 04:54

  4. Re: Endet damit auch Adobe Air?

    MESH | 04:25

  5. Re: Panikmache

    M.P. | 04:19


  1. 21:02

  2. 18:42

  3. 15:46

  4. 15:02

  5. 14:09

  6. 13:37

  7. 13:26

  8. 12:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel