Abo
  • Services:
Anzeige

Pinterest: Zahl der aktiven Nutzer geht stark zurück

Pinterest: Zahl der aktiven Nutzer geht stark zurück
(Bild: Pinterest.com/Screenshot: Golem.de)

Pinterest hat im April erstmals einen Nutzerrückgang um rund 25 Prozent verbucht. Das zeigt eine Analyse von Appdata.

Noch Anfang des Jahres wuchs die digitale Pinnwand Pinterest rasant, jetzt sind die Nutzerzahlen erstmals zurückgegangen. Das zeigt eine Analyse von Appdata.com. Die Monitoring-Experten aus den USA überwachen die Nutzung von Facebook-Apps. Demnach soll die Zahl der monatlich aktiven Nutzer bei Pinterest von 11,3 Millionen Anfang März auf 8,3 Millionen Anfang April zurückgegangen sein.

Anzeige
  • Pinterest-Nutzerzahlen von März 2012 bis April 2012 - Quelle: Appdata.com
Pinterest-Nutzerzahlen von März 2012 bis April 2012 - Quelle: Appdata.com

Dieser Rückgang hatte sich bereits im März abgezeichnet, als die Verweildauer der Nutzer zu stagnieren begann. Laut Businessinsider.com sind die "Probiere-den-neuesten-Trend-aus-Nutzer" für den Rückgang verantwortlich. Viele Menschen hätten durch die Berichterstattung der Medien beschlossen, sich das Netzwerk anzuschauen. Einige hätten dann aber gemerkt, dass es nichts für sie sei. Gleichzeitig gehen die Experten davon aus, dass diese Phase nicht lange anhalten und das Netzwerk weiter wachsen wird.

Pinterest ist ein Netzwerk, in dem die Nutzer Bilder sammeln und diese mit Textbeschreibungen auf virtuellen Pinnwänden veröffentlichen können. Die Social-Photo-Sharing-Website ermöglicht es auch, Bildersammlungen zu verschiedenen Themen anzulegen. Die Übernahme von Fotos ist dabei sehr einfach; dazu dient eine Pinterest-Erweiterung für Browser. Pinterest soll damit den Austausch über Produkte, Hobbys und Interessen erleichtern.

Einen deutschen Pinterest-Klon gibt es von den Samwer-Brüdern. Die drei Berliner Startup-Investoren betreiben mit Pinspire eine optisch gleiche Kopie von Pinterest. Ein weiterer Dienst mit ähnlichem Konzept ist Pixoona von einem Wiesbadener Unternehmen. Anders als Pinspire hat Pixoona eine durchweg eigene Oberfläche.


eye home zur Startseite
stscon 24. Apr 2012

hat M.Zuckerberg 1Mrd aus dem Fenster geworfen.

lemmer 24. Apr 2012

Was ist denn Reddit? Noch so ein Traffic schnorrender Kropf?

vistahr 24. Apr 2012

Warum nicht bei eBay für 500.000.000 ¤ Sofortkauf ? Dann klappts auch mit den Maledieven.

Anonymer Nutzer 24. Apr 2012

die sogenannten sozialen netzwerke ... gerade die spezielleren ... ein hype und dann ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. T-Systems International GmbH, Wolfsburg
  4. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. 829,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  2. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  3. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  4. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  5. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  6. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  7. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  8. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  9. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  10. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. So wird das nichts!

    AllDayPiano | 13:15

  2. Re: wenn wir schon bei altersfreigaben sind

    pixl | 13:15

  3. Re: Gpus noch viel zu langsam.

    Spiritogre | 13:13

  4. Standard-Nutzername lautet pi

    a140829 | 13:10

  5. Re: Linux?

    Niaxa | 13:04


  1. 12:42

  2. 11:59

  3. 11:21

  4. 17:56

  5. 16:20

  6. 15:30

  7. 15:07

  8. 14:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel