Abo
  • Services:

Pinterest: Zahl der aktiven Nutzer geht stark zurück

Pinterest hat im April erstmals einen Nutzerrückgang um rund 25 Prozent verbucht. Das zeigt eine Analyse von Appdata.

Artikel veröffentlicht am ,
Pinterest: Zahl der aktiven Nutzer geht stark zurück
(Bild: Pinterest.com/Screenshot: Golem.de)

Noch Anfang des Jahres wuchs die digitale Pinnwand Pinterest rasant, jetzt sind die Nutzerzahlen erstmals zurückgegangen. Das zeigt eine Analyse von Appdata.com. Die Monitoring-Experten aus den USA überwachen die Nutzung von Facebook-Apps. Demnach soll die Zahl der monatlich aktiven Nutzer bei Pinterest von 11,3 Millionen Anfang März auf 8,3 Millionen Anfang April zurückgegangen sein.

  • Pinterest-Nutzerzahlen von März 2012 bis April 2012 - Quelle: Appdata.com
Pinterest-Nutzerzahlen von März 2012 bis April 2012 - Quelle: Appdata.com
Stellenmarkt
  1. MercedesService Card GmbH & Co. KG, Kleinostheim
  2. ETAS, Stuttgart

Dieser Rückgang hatte sich bereits im März abgezeichnet, als die Verweildauer der Nutzer zu stagnieren begann. Laut Businessinsider.com sind die "Probiere-den-neuesten-Trend-aus-Nutzer" für den Rückgang verantwortlich. Viele Menschen hätten durch die Berichterstattung der Medien beschlossen, sich das Netzwerk anzuschauen. Einige hätten dann aber gemerkt, dass es nichts für sie sei. Gleichzeitig gehen die Experten davon aus, dass diese Phase nicht lange anhalten und das Netzwerk weiter wachsen wird.

Pinterest ist ein Netzwerk, in dem die Nutzer Bilder sammeln und diese mit Textbeschreibungen auf virtuellen Pinnwänden veröffentlichen können. Die Social-Photo-Sharing-Website ermöglicht es auch, Bildersammlungen zu verschiedenen Themen anzulegen. Die Übernahme von Fotos ist dabei sehr einfach; dazu dient eine Pinterest-Erweiterung für Browser. Pinterest soll damit den Austausch über Produkte, Hobbys und Interessen erleichtern.

Einen deutschen Pinterest-Klon gibt es von den Samwer-Brüdern. Die drei Berliner Startup-Investoren betreiben mit Pinspire eine optisch gleiche Kopie von Pinterest. Ein weiterer Dienst mit ähnlichem Konzept ist Pixoona von einem Wiesbadener Unternehmen. Anders als Pinspire hat Pixoona eine durchweg eigene Oberfläche.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

stscon 24. Apr 2012

hat M.Zuckerberg 1Mrd aus dem Fenster geworfen.

lemmer 24. Apr 2012

Was ist denn Reddit? Noch so ein Traffic schnorrender Kropf?

vistahr 24. Apr 2012

Warum nicht bei eBay für 500.000.000 ¤ Sofortkauf ? Dann klappts auch mit den Maledieven.

Anonymer Nutzer 24. Apr 2012

die sogenannten sozialen netzwerke ... gerade die spezielleren ... ein hype und dann ist...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /