Abo
  • Services:
Anzeige
Pinc VR
Pinc VR (Bild: The Verge)

Pinc VR: Virtuelle Realität mit Gestensteuerung für das iPhone 6

Pinc VR
Pinc VR (Bild: The Verge)

Schutzhülle und Head Mounted Display in einem: Pinc VR für das iPhone 6 erschafft virtuelle Realitäten, die mit den Fingern bedient werden - ein Ring macht's möglich.

Anzeige

Cordon Media hat Pinc VR vorgestellt und eine Indiegogo-Kampagne für die Smartphone-Halterung gestartet. Diese dient einerseits als Schutzhülle, ausgeklappt wird sie hingegen zu einem Head Mounted Display ähnlich der Gear VR - aber für das iPhone 6 (Plus) statt das Note 4.

Der aktuelle Prototyp stammt noch aus dem 3D-Drucker. Das finale Design soll leichter, kompakter und angenehmer zu tragen sein. Das iPhone wird in das 19 Millimeter dicke Gestell eingeschoben, wie bei Gear VR oder Oculus Rift vergrößern Fischaugenlinsen den Bildschirminhalt.

Damit dieser dreidimensional dargestellt wird, hat Cordon Media ein derzeit kostenloses SDK entwickelt, welches das gerenderte Bild verzerrt. Der Fokus der per Unity-Engine erstellten Pinc-Apps liegt nicht auf Spielen, sondern vor allem auf Shopping - aber auch Multimedia wie Videos und Fotos sowie Messengern.

Die Bedienung der Apps erfolgt mit zwei Ringen, die an den Fingern befestigt werden. An den Ringen befinden sich LEDs, deren Position im Raum von der iPhone-Kamera erfasst wird und so eine Gestensteuerung ermöglichen soll.

  • Pinc VR (Bild: Cordon Media)
  • Pinc VR (Bild: Cordon Media)
  • Pinc VR (Bild: Cordon Media)
  • Pinc VR (Bild: Cordon Media)
  • Pinc VR (Bild: Cordon Media)
  • Pinc VR (Bild: Cordon Media)
  • Pinc VR (Bild: Cordon Media)
  • Pinc VR (Bild: Cordon Media)
  • Pinc VR (Bild: Cordon Media)
  • Pinc VR (Bild: Cordon Media)
  • Pinc VR (Bild: Cordon Media)
Pinc VR (Bild: Cordon Media)

Das System kann Bewegungen wie Wischen, Vergrößern oder Verkleinern umsetzen oder beispielsweise durch Klatschen Apps schließen. Ein kleiner Schalter an jedem Ring lässt die LEDs blinken, so werden weitere Eingaben getätigt.

Das Pinc VR in der Discovery Edition ist für 100 kanadische Dollar erhältlich, die Limited Edition für 150 kanadische Dollar. Das entspricht 70 und 110 Euro.

Cordon Media möchte über Indiegogo eine Summe von 100.000 kanadischen Dollar erzielen, die Auslieferung der Pinc VR soll im Juni 2015 erfolgen.


eye home zur Startseite
CaptainDread 24. Nov 2014

Ich warte schon gespannt auf die integration der LEAP motion für mobile devices. Ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Bastille Day, Sicario, Leon der Profi)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       

  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Re: Soziale Netzwerke Fluch und Segen...

    Crass Spektakel | 07:07

  2. Re: Konsequent gegen staatliche Desinformation

    Crass Spektakel | 07:06

  3. Sachlich

    Crass Spektakel | 07:05

  4. Re: Beispiel?

    Crass Spektakel | 07:02

  5. Re: Und später mal in ein paar Jahren

    Prinzeumel | 07:01


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel