Pie: Sony-Smartphones erhalten Android 9 ab Ende 2018

Sony hat die Verfügbarkeit der neuen Android-Version 9 alias Pie für seine Smartphones angekündigt: Die Spitzengeräte sollen das Upgrade ab November 2018 erhalten, weitere Geräte erst Anfang 2019.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony hat seinen Aktualisierungsplan für Android 9 alias Pie vorgestellt.
Sony hat seinen Aktualisierungsplan für Android 9 alias Pie vorgestellt. (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

In seinem Firmenblog hat Sony bekanntgegeben, wann Nutzer mit dem Upgrade auf die neue Android-Verison 9 alias Pie rechnen können. Insgesamt hat der japanische Hersteller die Aktualisierung für insgesamt neun Geräte vorgestellt.

Stellenmarkt
  1. IT Security Architect (m/w/d)
    Knorr-Bremse Services GmbH, Berlin
  2. Revisor (m/w/d)
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
Detailsuche

Dabei sollen die aktuellen und ehemaligen Spitzengeräte Xperia XZ2, XZ2 Premium, XZ2 Compact, XZ Premium, XZ1 und XZ1 Compact die neue Android-Version ab November 2018 erhalten. Diese Formulierung gibt Sony die Möglichkeit, die Upgrades auch etwas später zu bringen.

Die Modelle Xperia XA2, XA2 Ultra und XA2 Plus sollen Android 9 Anfang 2019 erhalten, also ein gutes Stück später als die vorher genannten Geräte. Zu weiteren Modellen macht Sony keine Angaben.

Dieser Zeitplan ist angesichts des Veröffentlichungszeitpunkts von Android 9 Anfang August 2018 sehr großzügig ausgelegt. Es ist anzunehmen, dass andere Hersteller das Upgrade vorher fertigbekommen - zumindest hat das die Vergangenheit gezeigt.

Golem Karrierewelt
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    08./09.11.2022, virtuell
  2. Implementing Cisco Enterprise Wireless Networks (ENWLSI): virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.-14.10.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Sony versucht, mit einer Infografik die einzelnen Stufen zu erklären, die bei der Adaption einer neuen Android-Version durchlaufen werden. Insgesamt führt der Hersteller elf Schritte auf, die bis zur Implementierung des Upgrades notwendig sind.

Google hatte Android 9 am 6. August 2018 vorgestellt. Die neue Version beinhaltet unter anderem intelligente Optimierungen, die Nutzern zu bestimmten Uhrzeiten Apps und andere Aktionen vorschlagen sowie die Akkulaufzeit optimieren sollen. Zu den ersten Geräten, auf denen Android Pie verfügbar ist, gehören die Pixel-Smartphones von Google und das Essential Phone.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hotohori 21. Aug 2018

Darum verstehe ich auch nicht, wieso es die Leute immer so eilig haben die neue Android...

Bosancero 20. Aug 2018

Bei Sony geht es noch aher HTC ist das perfekte Beispiel. Gerät nicht 1 Jahr alt und...

Anonymer Nutzer 20. Aug 2018

Leider scheint es auch notwendig, dafür ist es dann aber wieder nicht leicht genug. Was...

Schnarchnase 19. Aug 2018

Ne, hier gibts das Update auf Sailfish OS ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Artikel
  1. Illegales Streaming: House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht
    Illegales Streaming
    House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht

    Das Game-of-Thrones-Prequel hat mehr Zuschauer als die neue Herr-der-Ringe-Serie - zumindest via Bittorrent.

  2. Carsten Spohr: Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke
    Carsten Spohr
    Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke

    Unbekannte haben einen QR-Code auf einem Boardingpass von Lufthansa-Chef Carsten Spohr ausgelesen und auf persönliche Daten zugreifen können.

  3. Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör und bis -45% auf PC-Audio • Crucial 16-GB-Kit DDR5-4800 69,99€ • Crucial P2 1 TB 67,90€ • MindStar (u. a. Intel Core i5-12600 239€ und Fastro 2-TB-SSD 128€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ • Apple iPhone 12 64 GB 659€ [Werbung]
    •  /