Abo
  • Services:

Pie: HTC kündigt Upgrades auf Android 9 an

Für vier seiner Smartphones hat HTC eine Aktualisierung auf die neue Android-Version 9 alias Pie angekündigt. Das U Ultra, Top-Gerät des Jahres 2017, soll das neue Android nach aktuellem Stand aber nicht bekommen, ebenso nicht das U Play.

Artikel veröffentlicht am ,
Unter anderem das U12+ soll Android 9 bekommen.
Unter anderem das U12+ soll Android 9 bekommen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

HTC hat per Twitter über die ersten Upgrades seiner Smartphones auf Android 9 alias Pie informiert. Wie der taiwanische Hersteller mitteilt, sollen das U12+, das U11+, das U11 und das U11 Life die neue Android-Version erhalten.

Stellenmarkt
  1. Derby Cycle Werke GmbH, Cloppenburg
  2. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim

Einen Zeitplan für die Verteilung will HTC zu gegebener Zeit bekanntgeben. Aktuell belässt es der Hersteller bei der allgemeinen Mitteilung, ohne irgendwelche Hinweise auf einen Erscheinungstermin zu geben. Denkbar ist, dass die Aktualisierung dank Project Treble schneller als in der Vergangenheit sein wird.

Für Käufer des U Ultra, das HTCs neuen Ansatz bei Smartphones mit seinem Glasgehäuse eingeläutet hatte, ist die Ankündigung enttäuschend. Das Smartphone steht nicht auf HTCs Liste, soll also nach aktuellem Stand kein Upgrade erhalten. Das U Ultra wurde im März 2017 vorgestellt, ist also anderthalb Jahre alt.

Google hatte Android 9 am 6. August 2018 überraschend vorgestellt, nachdem Gerüchte von einer Präsentation am 20. August ausgegangen sind. Neu in Pie sind unter anderem die App Actions, die Nutzungsvorschläge unterbreiten sollen, sowie eine Gestensteuerung. Andere angekündigte Funktionen wie die Slices sind momentan noch nicht verfügbar, sollen zum Herbst hin aber nachgereicht werden, wie Google in der Ankündigung von Pie bekanntgegeben hat.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 15% auf ausgewählte Monitore, z. B 27xq QHD/144 Hz für 305,64€ statt 360,25€ im...
  2. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...
  3. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  4. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)

Lachser 16. Aug 2018

Oder es gibt solche Geschichten wie die Sony Geräte wo beim Flashen einer alternativen...

sofries 12. Aug 2018

Wenn man bedenkt, dass Leute mit einem iPhone 5S (Release Herbst 2013) immer noch...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /