Abo
  • Services:

Pie: Android 9 wird für das Oneplus 6 verteilt

Kurz nach dem Start des Betatests hat Oneplus bekannt gegeben, dass Android 9 alias Pie für das Oneplus 6 verteilt wird. Die neue Android-Version soll auch auf die Modelle Oneplus 3/3T und Oneplus 5/5T kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Oneplus 6 bekommt Android 9
Das Oneplus 6 bekommt Android 9 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Oneplus hat bekannt gegeben, dass die Verteilung von Android 9 alias Pie für das Smartphone Oneplus 6 begonnen hat. Damit bekommen Besitzer von Oneplus' aktuellem Top-Smartphone die neue Android-Version relativ kurz nach deren Vorstellung auf ihre Geräte. Bislang ist Android 9 noch nicht besonders weit verbreitet - in der letzten Statistik zur Android-Verteilung lag die Version noch unter 0,1 Prozent.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Münster
  2. BWI GmbH, Wilhelmshaven, Strausberg

Die Verteilung folgt nur knapp drei Wochen nach dem Start des Betatestprogramms von Android 9 für das Oneplus 6. Diese Zeit hat dem Hersteller offenbar gereicht, um die Fehlermeldungen der Testteilnehmer auszuwerten und Bugs zu beseitigen. Zu den bekannten Fehlern gehörte beispielsweise der Umstand, dass Google Pay nicht funktionierte.

Neuer Gaming- und Nicht-Stören-Modus

Zu den neuen Funktionen abseits jener, die Android 9 von sich aus bietet, zählt unter anderem ein verbesserter Gaming-Modus. Zudem können Nutzer jetzt die Akzentfarbe selbst wählen und es gibt einen neuen Nicht-Stören-Modus mit einstellbaren Optionen.

Gleichzeitig hat Oneplus bekannt gegeben, dass Android 9 auch auf das Oneplus 3/3T und das Oneplus 5/5T kommt. Einen Zeitplan hat der Hersteller allerdings noch nicht veröffentlicht. Oneplus will seine Smartphones zwei Jahre lang mit Updates und Upgrades sowie ein drittes Jahr lang mit Sicherheitspatches versorgen.

Auf den Oneplus-Geräten läuft kein pures Android, sondern Oneplus' Fork OxygenOS. Dieser ist recht nah an unverfälschtem Android, bietet aber einige zusätzliche Anpassungsmöglichkeiten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

RicoBrassers 24. Sep 2018

Wobei das bisher auch nur Vermutungen sind, noch keine bestätigten Leaks. ;) Aber da...

flow77 21. Sep 2018

Also ich hab schon ziemlich lange 8.1, dank Lineage. Ist ja wirklich nicht schwer zu...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

    •  /