Abo
  • Services:

Pie: Android 9 für das Nokia 7 Plus wird verteilt

HMD Global hat sein Versprechen also doch halten können: Kurz vor Ende der Monatsfrist hat der Hersteller das Upgrade auf Android 9 alias Pie auf ein erstes Gerät gebracht. Die neue Version wird momentan für das Nokia 7 Plus verteilt.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Nokia 7 Plus von HMD Global
Das Nokia 7 Plus von HMD Global (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der finnische Hersteller HMD Global hat mit der Verteilung des Upgrades auf Android 9 alias Pie für das Nokia 7 Plus begonnen. Das hat der Chief Product Officer des Unternehmens, Juho Sarvikas, auf Twitter bekannt gegeben.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Haufe Group, Stuttgart

Damit hat HMD Global nicht ganz zwei Monate gebraucht, um die neue Android-Version auf eines seiner Smartphones zu portieren. Da auf dem Nokia 7 Plus pures, unverändertes Android läuft, wäre eventuell aber auch eine schnellere Aktualisierung möglich gewesen.

Zu den Neuerungen von Android 9 gehört unter anderem eine intelligente Unterstützung im Alltag. So schlägt das System beispielsweise Apps und Funktionen zu Zeiten vor, zu denen der Nutzer sie möglicherweise benötigen könnte.

Zudem gibt es neue Möglichkeiten, seine Bildschirmzeit zu kontrollieren und einzuteilen. Dazu lassen sich Apps mit einem Zeitlimit versehen. Nach dessen Ablauf bekommen Anwender einen Hinweis, dass die heutige Screentime aufgebraucht sei. Dieser lässt sich allerdings einfach wegklicken, weshalb die Funktion eine gewisse Selbstmotivation voraussetzt. Apple verfolgt im neuen iOS 12 einen ähnlichen Ansatz.

Das Upgrade für das Nokia 7 Plus ist drahtlos erhältlich und wird den Nutzern automatisch angezeigt. Wann HMD Global weitere Modelle aktualisiert, ist momentan noch unbekannt. Der Hersteller hat das Nokia 7 Plus im Frühling 2018 vorgestellt. Im Test von Golem.de hat das Gerät gut abgeschnitten - mittlerweile bekommen Käufer für den Preis aber ein wesentlich besser ausgestatteteres Gerät.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Be quiet Silent Base 601 104,90€, Zyxel-Switch 44,99€)
  2. (Zugang für die ganze Familie!)
  3. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  4. ab 119,99€

Caturix 30. Sep 2018 / Themenstart

Pulse macht Probleme was ich Professionel brauche und meine Bank App geht zur Zeit nicht...

LinuxMcBook 30. Sep 2018 / Themenstart

Geht dieses Geseiere jetzt echt auch schon bei Android los? Und ich dachte das würde sich...

Kleba 29. Sep 2018 / Themenstart

Nokia selbst ist mittlerweile in erster Linie "nur noch" Anbieter für TK-Ausrüstung...

__destruct() 28. Sep 2018 / Themenstart

Hab es auch schon auf meinem OnePlus und überlege mir, zurück zu Oreo zu gehen. Alles ist...

Heldbock 28. Sep 2018 / Themenstart

Also die Nachteile, die ihr bei dem "wesentlich besser ausgestatteteres Gerät" genannt...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /