Pick-up: Zu hohe Nachfrage des elektrischen F-150 Lightning für Ford

Ford hat den Konfigurator für den elektrischen Pick-up F-150 Lightning geöffnet - und ist schon die Jahresproduktion los.

Artikel veröffentlicht am ,
F-150 Lightning
F-150 Lightning (Bild: Ford)

Ford hat den Online-Konfigurator für seinen ersten elektrischen Pick-up geöffnet. Der Preis für den Ford F-150 Lightning rangiert zwischen 40.000 US-Dollar für das kleinste Modell und 74.000 US-Dollar, die Top-Ausstattung kostet etwa 93.000 US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeit im Stabsbereich Qualitätsmanagement (m/w/d) - Schwerpunkt Prüfung
    Hochschule Worms, Worms
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, verschiedene Standorte
Detailsuche

Die Nachfrage ist groß: Ford muss nach eigenen Angaben die Produktion des Elektro-Pick-ups auf 150.000 Fahrzeuge pro Jahr nahezu verdoppeln. Die ersten Interessenten, die eine Reservierung vorgenommen haben, können in dieser Woche ihre Bestellungen für den F-150 Lightning aufgeben.

Laut Ford gibt es 200.000 unverbindliche Reservierungen, was dazu führt, dass eine ungewöhnliche Lösung gefunden werden musste, um diese in Bestellungen umzuwandeln. Dazu wird ein Reservierungsverfahren mit mehreren Wellen gestartet.

Wer eine Reservierung hat, erhält in den nächsten Monaten per E-Mail eine Einladung, die Bestellung aufzugeben. Kunden können möglicherweise erst bestellen, wenn schon der nächste Modelljahrgang angeboten wird.

Golem Akademie
  1. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25.–26. April 2022, Virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Diese Woche beginnt die letzte Phase vor der Serienproduktion des F-150 Lightning für Privatkunden und des F-150 Lightning Pro für gewerbliche Kunden. Die Produktion soll im Frühjahr starten.

Die Reichweite des Pick-ups liegt je nach Modell bei 370 beziehungsweise 480 km (EPA). Geladen wird mit bis zu 150 kW, von 15 auf 80 Prozent dauert der Vorgang etwa 40 Minuten. Genaue Angaben zur Akkukapazität machte Ford bisher nicht, sie liegt bei schätzungsweise 170 bis 180 kWh beim größeren Modell und bei etwa 140 kWh beim kleineren Modell.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


KiznaLion 06. Jan 2022 / Themenstart

Ich finde es immer lustig Mal Preise zu vergleichen. Porsche Macan ist da auch so ein...

KiznaLion 06. Jan 2022 / Themenstart

Sehr sehr sehr viele selbstständige werden den kaufen in den USA. ;) Es gibt sogar nicht...

KiznaLion 06. Jan 2022 / Themenstart

Alllso. Ein Highway ist eine ganz normale Überlandstraße. Da findet man Pickups ohne...

Kondratieff 06. Jan 2022 / Themenstart

Nichts wurde von einem einzelnen Menschen entwickelt. Er hatte vielleicht die Idee, die...

sigma2 05. Jan 2022 / Themenstart

Da liegst du falsch und das steht auch nicht im dem von dir verlinkten Medienmitteilung...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. Beyond100: Bentley investiert massiv in Elektroautos
    Beyond100
    Bentley investiert massiv in Elektroautos

    Bentley plant, bis 2030 komplett auf Elektroantrieb umzustellen. Schon ab 2025 kommen E-Autos der Marke auf den Markt.

  2. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

  3. Jahresergebnis: Tesla macht 5,5 Milliarden US-Dollar Gewinn
    Jahresergebnis
    Tesla macht 5,5 Milliarden US-Dollar Gewinn

    Tesla hat 2021 einen Rekordgewinn erzielt, auch das vierte Quartal ist gut gelaufen. So viele Autos wie 2021 hat Tesla bislang noch nie verkauft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /