• IT-Karriere:
  • Services:

Pick-up: Tesla sucht nach Standort für Cybertruck-Produktion

Tesla-Chef Elon Musk nennt die geplante Fabrik "Cybertruck Gigafactory".

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Cybertruck
Cybertruck (Bild: Tesla/ Screenshot: Golem.de)

Elon Musk will seinen Cybertruck im Zentrum der USA produzieren und sucht dafür einen Standort für eine "Cybertruck Gigafactory". Das hat der Tesla-Chef getwittert.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Tesla will den Cybertruck nach derzeitigem Stand ab Ende 2021 bauen und zu einem Einstiegspreis von rund 40.000 US-Dollar verkaufen. Ausgeliefert werden soll das E-Fahrzeug in unterschiedlichen Ausstattungen bezüglich Antriebsstrang und Akku.

Die einfachste Version mit Heckantrieb soll eine Reichweite von 400 km haben, die zweimotorige Allradversion soll 480 km mit einer Akkuladung fahren können, das Modell mit drei Motoren 800 km.

Das Basismodell soll bei 39.900 US-Dollar starten und hat einen Heckantrieb. Die Fahrzeugvariante mit Allradantrieb soll für 49.900 US-Dollar angeboten werden, das Drei-Motor-Modell für 69.900 US-Dollar.

Tesla bereitet sich derzeit außerdem auf die Massenauslieferung des Model Y vor, einem SUV-Coupé auf Basis des Model 3. Zuerst werden Kunden in den USA bedient. Das Elektroauto wird aktuell im Werk Fremont in Kalifornien gebaut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ + Versand (Vergleichspreis für derzeit günstigste RTX 2080 Ti + EKWB-Kühlblock über 1...
  2. 44€ (Bestpreis mit Media Markt. Vergleichspreis ca. 55€)
  3. 5€ (Bestpreis!)
  4. 4,50€ (Bestpreis!)

Fernando-05 14. Mär 2020 / Themenstart

Ich bin ja ein grosser Fan von TESLA. Aber ich möchte nicht als Fussgänger mit diesem...

Dwalinn 11. Mär 2020 / Themenstart

Wäre dann aber nicht im Herzen der USA

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 - Hands on

Samsung hat gleich drei neue Modelle der Galaxy-S20-Serie vorgestellt. Golem.de konnte sich die Smartphones im Vorfeld bereits genauer anschauen.

Samsung Galaxy S20 - Hands on Video aufrufen
    •  /