Abo
  • Services:
Anzeige
Die PHP Engine wird beschleunigt.
Die PHP Engine wird beschleunigt. (Bild: PHP.net)

PHPNG: PHP um bis zu 30 Prozent beschleunigt

Mit einer neuen PHP-Engine sollen Anwendungen um bis zu 30 Prozent schneller arbeiten. Dafür sorgen Änderungen an der internen Datenrepräsentation sowie an der VM.

Anzeige

Um die Ausführung von PHP-Anwendungen zu beschleunigen, haben Mitarbeiter der Firma Zend mit JIT-Techniken und LLVM experimentiert. Das bewirkte aber nicht viel, so dass das Team große Umbauarbeiten an den internen Datentypen vornahm - und nun auf Leistungssteigerungen zwischen 10 und 30 Prozent verweisen kann, wie Dmitry Stogov schreibt.

Die Entwickler hielten die virtuelle Maschine zwar für optimiert, sie arbeitete aber mit zu vielen Speicherzuweisungen und Referenzzählern. Deshalb sollten die Datentypen so geändert werden, dass "Heap-Zuweisungen minimiert werden", woran etwa vier Monate gearbeitet wurde.

Mehr Stack, weniger Zeiger

Bisher werden sämtliche Werte von der Zend-Engine auf dem Heap-Speicher verwaltet. Sie beanspruchen damit die Referenzzählung und den Garbage Collector. Außerdem arbeitet die Engine hauptsächlich mit Zeigern auf die sogenannten Zvals, die interne Datenstruktur für alle Variablen.

Die neue Implementierung verzichtet auf Zeiger und speichert die Zvals auf dem Stack, in Hashtable-Buckets sowie Property Slots. Das verringere die Operationen auf dem Heap "dramatisch" und vermeidet Referenzzählung und Garbage Collector für einfache Datentypen.

Zudem verwendet die neue Implementierung mehr Stack-Speicher als bisher und verzichtet in bestimmten Fällen auf Copy-on-Write. Die Daten werden stattdessen direkt kopiert. Die teilweise veränderten internen Datentypen, die die neue Engine benutzt, sind im Wiki der PHP-Entwickler dokumentiert.

Noch sind die Arbeiten an der neuen Engine nicht abgeschlossen und auch einige Erweiterungen lassen sich noch nicht nutzen. Trotzdem rufen die Entwickler die Community dazu auf, die Neuimplementierung mit vielen Anwendungen zu testen und sich an der Entwicklung zu beteiligen.

Die neue Datenverwaltung könnte künftig auch als Grundlage für weitere Arbeiten zur Beschleunigung dienen, etwa für die anfangs erwähnten JIT-Techniken. Eine Kompilieranleitung findet sich im Wiki. Mit der HHVM und der Sprache Hack versucht Facebook ebenfalls PHP zu beschleunigen.


eye home zur Startseite
DASPRiD 08. Mai 2014

Keine Lust gerade alles zu kommentieren, aber dieser Punkt ist einfach nur falsch...

redmord 07. Mai 2014

0+9999999999999999; = 10000000000000000 0.3333333*3 = 0.9999998999999999

SvenCloud 06. Mai 2014

Geht es nicht im den "Garbage" Collector statt "Garage"? Grüße~ :3



Anzeige

Stellenmarkt
  1. awinta GmbH, Bietigheim-Bissingen, Mannheim, Gefrees, Oberhausen
  2. über Ratbacher GmbH, Münster
  3. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  4. Springer Nature, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ inkl. Versand
  2. 1,99€
  3. 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus

  2. Apple

    iOS 10.3 in finaler Version erschienen

  3. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  4. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  5. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  6. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  7. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  8. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  9. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin

  10. Breitbandmessung

    Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

  1. Re: Curie-Temperatur?

    amagol | 03:39

  2. Re: Sand einfüllen

    amagol | 03:29

  3. wäre es in em fall nicht sinnvoll...

    My1 | 03:12

  4. Re: Jetzt also beim Laufen immer nach unten schauen?

    tingelchen | 02:44

  5. Re: Umweltschutz...

    Arkarit | 02:25


  1. 00:28

  2. 00:05

  3. 18:55

  4. 18:18

  5. 18:08

  6. 17:48

  7. 17:23

  8. 17:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel