Abo
  • Services:

PHP: Facebooks HHVM macht Wikipedia schneller

Die Wikipedia nutzt nun die HHVM von Facebook zum Ausführen von PHP, was die Seite wesentlich beschleunigt. Die Entwickler geben einen Einblick in die notwendigen Umbauarbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,
Die CPU-Last der Wikipedia-Server sinkt dank HHVM deutlich.
Die CPU-Last der Wikipedia-Server sinkt dank HHVM deutlich. (Bild: Facebook)

Bereits seit Ende November benutzt die Wikipedia die Hip-Hop Virtual Machine (HHVM), um das Ausführen des PHP-Codes zu beschleunigen. Die Entwickler berichten nun, dass dieses Ziel klar erreicht worden sei, was sie mit Statistiken belegen. Demnach ist die durchschnittliche CPU-Last auf fast ein Fünftel der Vorwerte gefallen, zudem werden die Seiten nun im Mittel schneller geladen und Änderungen können deutlich schneller gespeichert werden.

Stellenmarkt
  1. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Wie der Facebook-Entwickler Brett Simmers im HHVM-Blog berichtet, hat er vier Wochen bei der Wikimedia verbracht, um ausstehende Probleme vor dem Wechsel zu beheben. So ist etwa mit Hilfe von Code eines Wikimedia-Entwicklers die Unterstützung für die DOMDocument-Klassen in HHVM angepasst worden, so dass Wikipedia-Nutzer weiterhin Artikel als XML-Dateien im- und exportieren können.

Außerdem ist die Erweiterung für Lua-Scripts des Mediawiki-Codes angepasst worden. Zwar lässt sich die Erweiterung mit HHVM ausführen, in bestimmten Fällen verursachte dies aber Speicherfehler. Dieser Fehler ließ sich Simmers zufolge jedoch einfach beheben. Einige Objekt-Destruktoren sind schlicht übergangen worden, diese werden nun aber aufgerufen.

Mehr als nur PHP-Code optimiert

Weitere vergleichsweise einfache Leistungssteigerungen haben sich durch die Analyse der Codebasis ergeben, welche die Wikimedia verwendet. Das PCRE-Paket von Ubuntu etwa verwendet standardmäßig kein JIT, so dass diese schlicht mit der Funktion neu erstellt worden ist, was das Parsing beschleunigt hat.

Darüber hinaus musste das Wikimedia-Team die Werkzeuge und Skripte zur Server-Konfiguration aktualisieren und migrierte die Server vom alten Ubuntu 12.04 LTS alias Precise Pangolin auf die aktuelle Long-Term-Support-Version 14.04 alias Trusty Tahr.

Simmers gibt zu bedenken, dass von PHP 5.3 auf HHVM gewechselt worden ist. Ein Wechsel vom aktuellen PHP 5.6 hätte wohl nicht so deutliche Leistungssteigerungen zur Folge gehabt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 131,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  2. 172,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  3. (zusammen mit G703/903 Lightspeed in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten)
  4. 699€ statt 1.199€ im Vergleich

xUser 07. Jan 2015

Von einer uralt (und längst nicht mehr unterstützten) Version auf eine aktuelle...

deadeye 07. Jan 2015

Der Rest geht bestimmt für Rechtsanwälte drauf.


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
    Windows 10
    Der April-2018-Update-Scherz

    Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

    1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
    2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
    3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
    3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

      •  /