Abo
  • Services:
Anzeige
Focus Peaking hebt scharfe Bildbereiche farblich hervor.
Focus Peaking hebt scharfe Bildbereiche farblich hervor. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Photoshop: Kostenlose Erweiterung hebt Bildschärfe hervor

Focus Peaking hebt scharfe Bildbereiche farblich hervor.
Focus Peaking hebt scharfe Bildbereiche farblich hervor. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Bei einigen Digitalkameras werden als Hilfestellung die Bereiche hervorgehoben, auf die scharf gestellt wurde. Mit den kostenlosen Aktionen von Karel Donk funktioniert dieses "Focus Peaking" auch in Adobe Photoshop.

Die Photoshop-Aktionen von Karel Donk heben farblich hervor, welche Bildbereiche in einem Foto scharf sind. Diese Funktion gibt es auch bei einigen Digitalkameras wie zum Beispiel der Pentax K-01 oder der Sony RX100 und der NEX-Systemkamera-Serie. Dort markiert auf Wunsch die Kameraelektronik im Livebild die Bereiche, auf die der Anwender scharf gestellt hat. Das hilft vor allem beim manuellen Fokussieren über die kleinen Displays der Kameras.

Anzeige
  • Fokus Peaking (Bild: Andreas Donath)
  • Bild ohne Fokus Peaking (Bild: Andreas Donath)
  • Fokus Peaking (Bild: Andreas Donath)
  • Bild ohne Fokus Peaking (Bild: Andreas Donath)
Bild ohne Fokus Peaking (Bild: Andreas Donath)

Diese als Focus Peaking bezeichnete Funktion ist bislang in Adobe Photoshop nicht vorhanden. Die kostenlosen Aktionen rüsten diese Fähigkeit nach und markieren in einer neuen Ebene mit farbigen Linien oder Flächen die Bildbereiche, auf die der Fotograf oder die Kamera bei der Aufnahme scharf stellten.

Selektive Filterbearbeitung unscharfer oder scharfer Bereiche möglich

Im Versuch von Golem.de klappte das erstaunlich gut, wenn das Bild genügend Kontrast aufweist. Wer will, kann mit den Focus-Peaking-Aktionen nicht nur die Schärfe kurz nach der Aufnahme kontrollieren und noch ein weiteres Foto zur Sicherheit machen, sondern die erstellte Maske auch für eine selektive Nachbearbeitung nutzen. So könnte ein Filter explizit nur auf den unscharfen Bereich angewendet werden.

In einem Blogposting beschreibt Donk, wie er die Schärfe mit Hilfe des Hochpassfilters von Photoshop eingrenzt und diese Bereiche dann farblich hervorhebt. Dieses Verfahren hat er mit den als ZIP angebotenen Aktionen für Photoshop automatisiert.

Mit dem Tutorial lässt sich das Verfahren auch mit anderen Bildbearbeitungsprogrammen nachvollziehen.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 04. Sep 2012

Ist doch eh nur ein einfacher Highpass. Wenn die dafür Geld hätten verlangt, wäre das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Hamburg
  2. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  3. Stadt Regensburg, Regensburg
  4. Daimler AG, Esslingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ + 3,99€ Versand
  2. 274,90€
  3. ab 179,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Der Todesstern aus Sicht der Kampagne

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Eigene Krypto?

    nicoledos | 20:32

  2. Re: Koaxial steht der Glasfaser in kaum etwas nach

    Ovaron | 20:32

  3. Re: Persönliche Meinung nach einigen Momenten in...

    Bouncy | 20:27

  4. Re: Besiegelung und Zukunft

    tux. | 20:24

  5. Gegen Panik würde Aufklärung zumindest in den...

    1ras | 20:22


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel