Abo
  • Services:
Anzeige
Content Aware Crop füllt Ränder auf.
Content Aware Crop füllt Ränder auf. (Bild: Adobe)

Photoshop Content Aware Crop: Schiefe Fotos geraderücken

Content Aware Crop füllt Ränder auf.
Content Aware Crop füllt Ränder auf. (Bild: Adobe)

Ein Foto hat wohl jeder schon mal schief aufgenommen und später in der Bildverarbeitung geradegerückt. Die weißen Ecken, die dabei entstehen, füllt Adobe Photoshop mit der Funktion Content Aware Crop künftig intelligent aus.

Wenn ein schief aufgenommenes Foto geradegerückt wird, entstehen an den Rändern weiße Ecken, die sich nur auf Kosten weiterer Bildinhalte wegschneiden lassen. Die Funktion Content Aware Crop von Adobe Photoshop soll die weißen Ecken mit selbstgenerierten, passenden Bildinhalten füllen, wie Photoshop-Produktmanager Stephen Nielson in einer Vorabversion zeigte. Das heißt, vom Bild muss nichts mehr weggeschnitten werden.

Anzeige

Das inhaltsbasierte Beschnittwerkzeug ergänzt die Funktion inhaltsbasiertes Füllen, die Photoshop seit Version CS5 bietet. Der Algorithmus findet recht schnell naheliegende und passende Muster in einem Bild, um markierte Flächen entsprechend zu ersetzen, womit sich Objekte vollständig aus Bildern entfernen lassen. Alle Details werden erfasst, der Hintergrund aufgefüllt, Farbton, Licht und Rauschen angepasst. Dieser Algorithmus steht bisher im Freistellungswerkzeug nicht zur Verfügung.

Wann Adobe die Funktion Content Aware Crop in Photoshop CC einbauen will, ist noch nicht bekannt. Photoshop CC ist zusammen mit Lightroom für einen monatlichen Abopreis von 11,89 Euro oder zusammen mit einem anderen Abo erhältlich.


eye home zur Startseite
niemandhier 27. Mai 2016

Naja es klappt bei einfachen Strukturen, komplexere können schon auf den zweiten Blick...

Peter Brülls 27. Mai 2016

Besser wäre es auch, sich kein Bein zu brechen. Dann braucht man auch nicht zum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  2. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg
  3. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Bessere Variante, da mit Android: Onyx Boox...

    cyberdynesystems | 05:43

  2. Re: Ich werd es mir wohl kaufen oder gibt es...

    cyberdynesystems | 05:39

  3. Re: Die cryengine ist nichts besonderes mehr.

    R3VO | 04:33

  4. Re: Alternativen?

    Gandalf2210 | 04:31

  5. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel