Abo
  • Services:

Photofast Ultradock II: Eine Ladestation für zwei iPhones und ein iPad

Ein Ladestation für zwei iPhones oder iPod Touch und ein iPad hat Photofast vorgestellt. Das Ultradock II kann über seine zwei Micro-USB-Anschlüsse außerdem auch Geräte anderer Hersteller laden.

Artikel veröffentlicht am ,
Photofast Ultradock II
Photofast Ultradock II (Bild: Photofast)

Photofast hat mit dem Ultradock II eine Ladestation für iPad, iPhone, iPod Touch, iPod Nano sowie Smartphones oder Tablets weiterer Hersteller vorgestellt, die mit Micro-USB-Anschlüssen ausgerüstet sind. Dazu hat der taiwanische Hersteller auf der Rückseite zwei USB-Anschlüsse eingebaut.

  • Photofast Ultradock II (Bild: Photofast)
  • Photofast Ultradock II (Bild: Photofast)
  • Photofast Ultradock II (Bild: Photofast)
  • Photofast Ultradock II (Bild: Photofast)
Photofast Ultradock II (Bild: Photofast)
Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. DESIGNA Verkehrsleittechnik GmbH, Kiel

Allerdings können nur Apples Geräte in die Ladeschale eingesteckt werden, während die mobilen Geräte, die über USB geladen werden, mit einem Kabel verbunden und vor dem Gerät hingelegt werden müssen.

Damit auch die Lightning-Modelle mit dem Ultradock II geladen werden können, bietet der Hersteller entsprechende Adapter an. Weitere Adapter können auch im Zweierpack für rund 25 Euro nachgekauft werden. Einen Nachteil hat die Ladestation: Synchronisieren lassen sich die Geräte mit dem Rechner nicht.

Die weiße Dockingstation misst 35,2 x 202 x 202 mm und wiegt 250 Gramm. Die Stromversorgung erfolgt über ein externes 25-Watt-Netzteil.

Der Photofast Ultradock II soll ab sofort für rund 80 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. 105,85€ + Versand
  3. und 50€-Steam-Guthaben erhalten

Redbull0329 25. Jun 2013

Meine Eltern tuen das. Jeder hat ein privates iPhone und jeweils ein Diensthandy. Dazu...

Bouncy 25. Jun 2013

Ja bitte ne neue Rubrik "GGG - Golem's geile Gadgets". Oder Moment, die Abkürzung is ja...

Lala Satalin... 25. Jun 2013

Was ihr mit euren Geräten macht ist schon unglaublich.

Lala Satalin... 25. Jun 2013

Ich habe allerdings keine Probleme mit diesem Netzteil. Egal ob unter Last oder im...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Adaptive Controller - Hands on

Im Rahmen der Build 2018 konnten wir den Adaptive Controller von Microsoft ausprobieren, ein Hardware-Experiment, das Menschen mit Einschränkungen das Spielen ermöglicht.

Microsoft Adaptive Controller - Hands on Video aufrufen
Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

    •  /