Abo
  • Services:
Anzeige
Phishing per Telefon: LKA warnt vor angeblichem Microsoft-Support
(Bild: Ina Fassbender/Reuters)

Phishing per Telefon: LKA warnt vor angeblichem Microsoft-Support

Phishing per Telefon: LKA warnt vor angeblichem Microsoft-Support
(Bild: Ina Fassbender/Reuters)

Der Trick ist offenbar nicht neu, wird in den vergangenen Wochen aber verstärkt registriert. Die Betrüger liefern genau das, wovor sie am Telefon warnen.

Das Landeskriminalamt (LKA) Nordrhein-Westfalen warnt Nutzer vor einer Phishing-Attacke per Telefon. In den vergangenen Wochen sei eine Häufung von Fällen dieser Methode festgestellt worden, teilte das LKA in Düsseldorf mit. Opfer seien bereits geschädigt worden.

Anzeige

Dem Bericht zufolge geben sich die meist englischsprachigen Anrufer als angebliche Microsoft-Support-Mitarbeiter aus. Sie warnen ihre Opfer vor einem vermeintlichen Virenbefall ihres Computers und dem Versagen ihres Betriebssystems. Gegen eine Geldzahlung von meist 80 bis 200 Euro versprechen sie eine Reparatur, eine Fernwartung des PCs sowie eine lebenslange Garantie. Stattdessen bekommt das Opfer über den Aufruf einer Internetseite ein Schadprogramm untergeschoben, das die Bankdaten ausspähen und den Computer sperren kann.

"Jeder muss misstrauisch sein, wenn er ohne erkennbaren Anlass von einem angeblichen Microsoft-Support-Mitarbeiter angerufen wird", sagte Markus Röhrl, Leiter des Cybercrime-Kompetenzzentrums des LKA. Er warnt davor, sensible Daten am Telefon preiszugeben oder dubiose Internetseiten zur Installation unbekannter Programme aufzusuchen.


eye home zur Startseite
LokiFromasgard 11. Nov 2016

Wenn Du Mac hast, dann hast Du ja spätestens Safari mit Alexa und allem...

fredisz 23. Jan 2016

Bei uns genau das gleiche ich nutze auch nur hauptsächlich Ubuntu Linux und Mac OS X.

Kasabian 15. Jan 2014

dann haste die Antwort.

Kasabian 14. Jan 2014

das erklärt sogar die letzten Wahlen und deren Ergebnis.

Endwickler 13. Jan 2014

Also, Golem schrieb "nicht neu". Danke, dass du es wiederholst. Die Warnung vom LKA ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Erwin Hymer Group AG & Co. KG, Bad Waldsee
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. GiPsy Software Solutions GmbH, Asbach
  4. Provadis Partner für Bildung & Beratung GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Wissenschaft lol

    Desertdelphin | 04:00

  2. Re: Warum sind Ports aufs PCB gelötet?

    Sarkastius | 03:59

  3. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    bentol | 03:39

  4. Re: Danke für die Offenlegung

    Neuro-Chef | 03:38

  5. Re: Airbus für mich ein NoGo

    Neuro-Chef | 03:37


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel