Abo
  • Services:

Phishing: Gehackter EA-Server hostet falsche Apple-Webseite

Kriminelle Hacker haben auf Servern des Spieleherstellers Electronic Arts eine gefälschte Webseite untergebracht, die Apple-IDs samt Passwörtern und Kreditkarteninformationen verlangt. Wie viele Nutzer ihre Daten dort eingegeben haben, ist nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Über eine gefälschte Webseite auf ea.com haben Angreifer versucht, Apple-IDs samt Passwörtern und Kreditkarteninformationen abzugreifen.
Über eine gefälschte Webseite auf ea.com haben Angreifer versucht, Apple-IDs samt Passwörtern und Kreditkarteninformationen abzugreifen. (Bild: Netcraft)

Über eine gefälschte Webseite auf der Domain des Spieleherstellers EA haben Kriminelle versucht, Apple-IDs samt Passwörtern von Benutzern abzugreifen. Offenbar hatten sich die Angreifer dazu Zugriff auf die EA-Server verschafft. Die Webseite ähnelte wohl der offiziellen Webseite von Apple. Electronic Arts hat die Webseite inzwischen entfernt und nach eigenen Angaben die Schwachstelle entdeckt. Die gefälschte Webseite war als Unterseite der Domain ea.com abgelegt.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Anwender wurden aufgefordert, auf der gefälschten Webseite ihre Apple-ID samt Passwort und Kreditkarteninformationen inklusive Ablaufdatum und Verifizierungscode, Geburtsdatum und die Telefonnummer einzugeben. Danach wurden sie auf die offizielle Webseite Apples weitergeleitet. Der offizielle Zugang zur EA-Webseite ist nicht mit der Apple-ID verknüpft.

Lücke im Kalender

Die gefälschte Webseite wurde von dem Sicherheitsunternehmen Netcraft entdeckt. Das mutmaßt, dass eine veraltete Version einer webbasierten Kalenderapplikation das Einfallstor für die Angreifer war. Diese sei inzwischen aktualisiert worden. Netcraft hatte EA über den Einbruch informiert.

Unklar sei weder, wie viele Nutzer auf die gefälschte Webseite gelangten, noch wie viele ihre Daten dort tatsächlich eingegeben haben, sagte EA. Noch überprüfte EA auch, ob Zugangsdaten der Besucher der EA-Seite kompromittiert worden seien. Netcraft hatte gemutmaßt, die Angreifer hätten sich möglicherweise Zugang zu weiteren Servern von EA verschafft. Der Server, auf dem die Webseite gehostet wurde, sei weiterhin online, schreibt Netcraft.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

Spaghetticode 20. Mär 2014

Und die Apple-ID samt Passwort braucht EA, um im Namen des Nutzers sinnlose EA-Apps zu...

Himmerlarschund... 20. Mär 2014

Ich kapier immer noch nicht, welchen Bezug der Link zu der News hier hat, aber ich danke...


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
Bootcamps
Programmierer in drei Monaten

Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
Von Juliane Gringer

  1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
  2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
  3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /