Abo
  • Services:
Anzeige
Android-Nutzer sollten keine angeblichen Amazon-Zertifikate installieren.
Android-Nutzer sollten keine angeblichen Amazon-Zertifikate installieren. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Phishing-Angriff: Nutzer sollen Amazon-Zertifikat installieren

Android-Nutzer sollten keine angeblichen Amazon-Zertifikate installieren.
Android-Nutzer sollten keine angeblichen Amazon-Zertifikate installieren. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Phishing-Angriffe gehören zu den nervigen Alltäglichkeiten von Internetnutzern. Eine spezielle Masche versucht jetzt, Android-Nutzer zur Installation eines angeblichen Sicherheitszertifikates zu bewegen. Komisch, dass das Zertifikat die Endung .apk aufweist.

Derzeit gibt es eine Phishing-Kampagne, die E-Mails von Amazon imitiert. In der uns vorliegenden E-Mail werden Nutzer dazu aufgefordert, sich auf ihrem mobilen Endgerät ein angebliches "Sicherheitszertifikat" zu installieren. Dies sei erforderlich, weil es in der Vergangenheit mehrfach zu Betrugsfällen gekommen sei.

Anzeige

In der E-Mail heißt es wörtlich: "Da wir in letzter Zeit leider vermehrt unbefugten Bestellungen nachgehen mussten, haben wir ein neues Sicherheitsupdate für Kunden mit mobilen Endgeräten entwickelt." Das Sicherheitszertifikat soll über Anmeldungen an unbekannten Geräten informieren und diese blockieren. Außerdem sollen Nutzer angeblich gegen Schäden durch "Betrug und ähnliche Delikte" abgesichert werden.

Installation aus unbekannten Quellen müsste aktiviert werden

Es folgt eine kurze Anleitung, wie das vermeintliche Zertifikat zu installieren ist. Dazu müssten Nutzer die Installation aus "Unbekannten Quellen" zulassen. Eigentlich müssten Nutzer an dieser Stelle misstrauisch werden. Doch wer den Amazon Appstore auf seinem Gerät installiert hat, muss diese Option (zumindest während der Installation) ebenfalls ausschalten - und könnte der Mitteilung daher Glauben schenken.

Tatsächlich scheint es sich aber noch nicht einmal um ein Zertifikat zu handeln. Denn die zu installierende Datei hat die Endung .apk - hat also die gleiche Dateiendung wie alle Android-Apps. In dem Paket dürfte daher eine Malware enthalten sein, die dann Nutzerdaten abgreift oder andere Manipulationen am Gerät vornimmt.

Tatsächliche Zertifikate würden im Android-Zertifikatsspeicher abgelegt. Wie auch bei den von den gängigen Browsern standardmäßig vertrauten Zertifikaten lohnt auch hier ein Blick in die Liste - es gibt zahlreiche CAs, denen Nutzer nicht ohne weiteres vertrauen sollten.


eye home zur Startseite
SkyBeam 04. Feb 2016

Finde ich nicht. Doch. Zumindest auf allen mir bekannten Geräten kommt beim einschalten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Justizbehörde, Hamburg
  4. VCDB VerkehrsConsult Dresden-Berlin GmbH, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  2. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  3. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  4. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  5. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  6. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  7. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

  8. Chinesischer Anbieter

    NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten

  9. Chipkarten-Hersteller

    Thales übernimmt Gemalto

  10. Porsche

    Betriebsratschef will E-Mails in der Freizeit löschen lassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. Re: Freiwillige Option

    atikalz | 13:59

  2. Re: Das neue Topmodel von nVidia ist nicht die...

    itse | 13:58

  3. Re: Wie wahnsinnig muss man sein um bei sowas auf...

    mhstar | 13:58

  4. Re: An die Experten: Macht ein Aufrüsten Sinn?

    quineloe | 13:58

  5. Re: Warum?

    kendon | 13:56


  1. 13:35

  2. 12:49

  3. 12:32

  4. 12:00

  5. 11:57

  6. 11:26

  7. 11:00

  8. 10:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel