Abo
  • Services:

Philips: Hue tap - Funkschalter ohne Batterien

Der Philips Hue Tap ist ein kleiner Lichtschalter, der per Funk mit den Hue-Lampen kommuniziert und eine von vier abgespeicherten Lichtstimmungen einstellen kann. So kann das Smartphone in der Hosentasche bleiben.

Artikel veröffentlicht am ,
Philips Hue Tap
Philips Hue Tap (Bild: Philips)

Philips' Hue-Lampen sind per Funk über das Zigbee-Protokoll fernsteuerbar und so über ein Smartphone oder Tablet sowohl in ihrer Helligkeit als auch farblich beeinflussbar. Wen es bislang nervte, jedes Mal das Mobilgerät hervorholen zu müssen, um das Licht zu verändern, kann stattdessen nun ein Philips Tap montieren. Der kleine Schalter mit vier Tasten bietet die Möglichkeit, eine von vier Lichtstimmungen automatisch aufzurufen. Die Schalter sind nun in den Apple Stores erhältlich. Eine Online-Bestellmöglichkeit soll folgen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt

Die kreisrunden Schalter brauchen keine Batterie oder einen Akku, obwohl sie per Funk arbeiten. Die Hue Taps werden durch kinetische Energie versorgt, die beim Tastendruck entsteht. Pro Hue-Bridge, zu denen die Schalter per Zigbee-Protokoll funken, können 25 Schalter verbunden werden. Die Reichweite liegt bei 15 bis 30 Metern.

Die Philips Hue Taps messen 75 x 25 mm und wiegen etwa 90 Gramm. Sie sollen ungefähr 50.000 Ein- und Ausschaltvorgänge überstehen und können an der Wand montiert werden. Das Gerät kostet rund 60 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,90€ + 5,99€ Versand
  2. bei Caseking kaufen

Dreami 04. Jul 2014

Gute Idee, es ist dann eine Philips Living Colors Bloom geworden :D Danke!

plutoniumsulfat 01. Jul 2014

Wenn ich das nicht in meinem Ferienhaus im Keller anbringe, wird der wahrscheinlich nie...

katzenpisse 01. Jul 2014

Du nicht, andere schon. Ich gebe meine Living Colors jedenfalls nicht mehr her.

Defi2k6 30. Jun 2014

Enocean gehört nicht Siemens. Siehe enocean- Alliance Und ja als Hersteller muss man...


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /