Abo
  • IT-Karriere:

Philips: Blu-ray-Player mit Upscaler auf 4k-Auflösung

Philips hat einen Blu-ray-Player angekündigt, der Fotos auf die vierfache Auflösung hochrechnen und sie mit 3.840 x 2.160 Pixeln ausgeben kann. Doch es gibt bislang kaum Anzeigegeräte dafür.

Artikel veröffentlicht am ,
BDP7700
BDP7700 (Bild: Philips)

Der Philips BDP7700 ist ein ganz normaler Blu-ray-Player, der zwar recht flach ist, aber ansonsten nur brav die Videoscheiben abspielt. Wenn man ihn jedoch auf die sogenannte Quad-Full-HD-Einstellung schaltet, gibt er Fotomaterial in einer deutlich höheren Auflösung aus.

  • Philips Blu-ray-Player BDP7700 (Bild: Philips)
  • Philips Blu-ray-Player BDP7700 (Bild: Philips)
Philips Blu-ray-Player BDP7700 (Bild: Philips)
Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services, Emden
  2. MorphoSys AG, Planegg Raum München

Fotos kann der Philips BDP7700 mit maximal 3.840 x 2.160 Pixeln ausgeben. Er skaliert das Bildmaterial jedoch nur auf diese Auflösung - ein höherer Detailgrad kann dadurch aufgrund der Ausgangsauflösung nicht entstehen. Videos kann das Gerät nicht skalieren.

Philips ist sich sicher: "Damit sind unsere neuen Geräte zukunftssicher ausgestattet", so Bettina Jönsson, Manager Marketing AVM Philips Consumer Lifestyle. Doch noch gibt es praktisch keine Anzeigegeräte für diese hohe Auflösung. Das hält jedoch auch andere Anbieter wie zum Beispiel Onkyo nicht davon ab, entsprechende Upscaler in ihre Heimelektronik zu integrieren.

Der Philips-Blu-ray-Player BDP7700 soll rund 200 Euro kosten und ab dem Frühjahr 2012 im Handel erhältlich sein.

Nachtrag vom 28. März 2012, 12:05 Uhr

Entgegen der ursprünglichen Fassung des Textes kann der Philips-Blu-ray-Player nur Fotos, aber keine Videos auf 4K hochskalieren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

spambox 28. Mär 2012

Wenn ich meine Fotos auf's Vierfache upscale, bekomme ich ungefähr 10.000 mal 7.000 raus...

iu3h45iuh456 21. Mär 2012

Ich verstehe die Sinnhaftigkeit dessen auch nicht. Jeder Fernseher kann jedes Material...

Kaiser Ming 21. Mär 2012

am rauschenden Bach Kurzbeschreibung meines Phillips DVD Players


Folgen Sie uns
       


Nintendo Switch Lite - Test

Die Nintendo Switch Lite sieht aus wie eine Switch, ist aber kompakter, leichter und damit gerade unterwegs eine sinnvolle Wahl - trotz einiger fehlender Funktionen.

Nintendo Switch Lite - Test Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /