Abo
  • Services:
Anzeige
Philips 275P4VYKEB
Philips 275P4VYKEB (Bild: MMD)

Philips 275P4VYKEB: 5K-Display von Philips für 1.600 Euro

Philips 275P4VYKEB
Philips 275P4VYKEB (Bild: MMD)

MMD hat mit dem Philips 275P4VYKEB ein Display mit 5.120 x 2.880 Pixeln vorgestellt, das mit einem PLS (Plane-to-Line Switching)-Panel ausgestattet ist. Es soll 99 Prozent der Adobe-RGB- und 100 Prozent der sRGB-Farbpalette abdecken.

Das 16:9-Display Philips 275P4VYKEB mit einer Bildschirmdiagonalen von 27 Zoll kommt auf eine Auflösung von 5K und soll so etwa 14,7 Millionen Pixel bei 60 Hertz Bildwiederholfrequenz abbilden können. Der Hersteller MMD stattet es mit einem PLS-Panel (Plane-to-Line Switching) aus - eine Weiterentwicklung der IPS-Technik von Samsung, auf dem sich der für IPS-Bildschirme typische Glitzereffekt nicht zeigen soll. Die Reaktionszeit liegt bei 8 Millisekunden für den Grauwechsel. Das Kontrastverhältnis beziffert der Hersteller mit 1.000:1.

Anzeige
  • Philips 275P4VYKEB (Bild: MMD)
  • Philips 275P4VYKEB (Bild: MMD)
  • Philips 275P4VYKEB (Bild: MMD)
Philips 275P4VYKEB (Bild: MMD)

Die Helligkeit beziffert der Hersteller mit 300 Candela pro Quadratmeter und die Einblickwinkel mit 178 Grad. Das Display deckt 99 Prozent des Adobe-RGB- und 100 Prozent des sRGB-Farbraums ab. Das Panel bietet 10 Bit Farbauflösung pro Kanal. Das Philips 275P4VYKEB verfügt über zwei eingebaute Lautsprecher am Rand, eine 2-Megapixel-Webcam samt Mikrofon und eine Kensington-Sicherung, um den teuren Monitor befestigen zu können.

Das Gerät hat zwei Display-Port-Eingänge, wobei bei voller Auflösung zwei Displayport-Kabel erforderlich sind, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Dazu kommen drei USB-3.0-Anschlüsse.

Das Display ist dank seines Standfußes um 150 mm höhenverstellbar, lässt sich um 90 Grad und jeweils um 65 Grad nach links und rechts drehen. Außerdem lässt es sich nach vorne und hinten neigen. Weitere technische Daten hält der Hersteller auf der Produktwebseite des Philips 275P4VYKEB bereit.

Das Display soll ab April 2016 für rund 1.600 Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Packwahn 31. Mär 2016

Das ist natürlich Quatsch!

Neuro-Chef 30. Mär 2016

Wenn man nur einen Monitor verwendet, klar. Sobald man zwei nebeneinander hat, sind zwei...

GReddy295 30. Mär 2016

Bitte input lag und response time nicht verwechseln. Für die Praxis interessant sind...

Packwahn 30. Mär 2016

Wenn es euch nur um die Kabel geht, dann kauft euch doch den Dell 2715K um die 1000¤. Das...

Lala Satalin... 30. Mär 2016

Nun ja, ich finde die Specs auch von DP 1.4 dürftig. 5 TBit sollte die nächste Generation...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. TADANO FAUN GmbH, Lauf an der Pegnitz / bei Nürnberg
  4. WKM GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 543,73€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Ressourcenentführung

    matzems | 08:32

  2. Re: Horizon zero dawn

    HierIch | 08:13

  3. Re: Warum nicht früher?

    MarioWario | 07:52

  4. Re: Zu schnell

    MarioWario | 07:50

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 07:46


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel