Abo
  • Services:
Anzeige
Philips 221S3UCB
Philips 221S3UCB (Bild: Philips)

Philips: 21,5 Zoll großes USB-Display

Philips 221S3UCB
Philips 221S3UCB (Bild: Philips)

Mit dem 221S3UCB hat Philips ein Display mit einer Bildschirmdiagonalen von 21,5 Zoll vorgestellt, das ausschließlich über USB mit dem Rechner verbunden wird. Auch die Stromversorgung läuft über USB.

Der Philips 221S3UCB ist ein USB-Display, das vor allem für den Einsatz am Notebook gedacht ist. Da stört ein zusätzliches Kabel für ein Netzteil, so das Kalkül des Herstellers.

Anzeige
  • Philips 221S3USB (Bild: Philips)
  • Philips 221S3USB (Bild: Philips)
Philips 221S3USB (Bild: Philips)

Das Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung erreicht eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln bei einer Reaktionszeit von 5 Millisekunden und einer Helligkeit von 150 Candela pro Quadratmeter. Das Kontrastverhältnis gibt Philips mit 1.000:1 an. Den Paneltyp verriet Philips zwar nicht, aber die Einblickwinkel von 160 Grad horizontal und 150 Grad vertikal deuten auf ein TN-Panel hin.

Eine Höhenverstellung um 70 mm, die Neigefähigkeit und ein Drehteller im Fuß sollen die Einstellung einer ergonomischen Position ermöglichen. Der Philips 221S3USB soll ab sofort für rund 173 Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
__destruct() 12. Mai 2012

USB-Protokoll doch nicht. Das ist eben der Unterschied.

ZeroSama 12. Mai 2012

Ist doch praktisch. Meine Grafikkarte hat nur einen Ausgang, meine Steckerleiste ist...

tangonuevo 11. Mai 2012

Dein Notebook hat also bereits USB3.0. USB3 darf fast doppelt soviel ziehen. Als die nun...

Sag nein zu Apple 11. Mai 2012

Die mir bekannten 8- und 10"-Samsung-Photoframes mit Monitorfunktion haben auch ein...

SoniX 10. Mai 2012

Sehe ich auch so... Golem? Wisst ihr da mehr?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SGH Service GmbH, Hildesheim
  2. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  3. equensWorldline GmbH, Aachen
  4. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1,49€
  3. (-75%) 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    unbuntu | 23:28

  2. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    unbuntu | 23:23

  3. Re: Grafikbox so gross wie PC?

    ecv | 23:22

  4. Nachtrag zur Haltbarkeit

    as (Golem.de) | 23:13

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    CptSparky | 23:13


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel