Abo
  • Services:
Anzeige
Spellforce 2
Spellforce 2 (Bild: EA Phenomic)

Phenomic EA schließt deutsches Spellforce-Entwicklerstudio

Die lange Liste der Studios, die Electronic Arts erst für viel Geld kauft und dann irgendwann schließt, ist um einen Eintrag länger: Diesmal betrifft es das deutsche Entwicklerteam EA Phenomic.

Anzeige

Kurz vor der Games Convention 2006 in Leipzig kündigte Electronic Arts die Übernahme von Phenomic an. In der Branche galt das damals auch als Zeichen, dass deutsche Entwickler allmählich international konkurrenzfähig werden. Jetzt gibt EA bekannt, dass Phenomic geschlossen wird. Als Grund nennt der Publisher eine "Reorganisation" und Anpassungen bei den Entwicklergrupen. Wie viele Mitarbeiter jetzt ihren Job verlieren, ist unklar. Bei Phenomic hatten zeitweise bis zu 60 Angestellte gearbeitet, in den vergangenen Monaten dürften es bereits deutlich weniger gewesen sein.

Phenomic war 1997 in Ingelheim am Rhein von Volker Wertich gegründet worden, der zuvor bei Blue Byte die Die-Siedler-Reihe erfunden hatte. Phenomic war insbesondere mit der Spellforce-Reihe auch international erfolgreich. Zuletzt hatte das Studio für EA die Browserspiele Lord of Ultima und Command & Conquer: Tiberium Alliances produziert.

In der Spieleszene muss sich Electronic Arts immer wieder den Vorwurf anhören, erfolgreiche Studios zu kaufen und sie dann mehr oder weniger schnell zugrunde zu richten. Tatsächlich hat EA seit den 90er Jahren Firmen wie Origin, Bullfrog, Westwood und eben Phenomic übernommen und sie dann nach wenigen und oft erfolglosen Spielen dichtgemacht. Erfolgreich waren bislang vor allem die Akquisitionen von Bioware, Maxis und Dice.


eye home zur Startseite
Guardian 19. Jul 2013

Deadlight ist von Microsoft und kein Indie spiel ;)

MrBrown 15. Jul 2013

DICE entwickelt trotzdem die besseren Multiplayer-Shooter, obwohl die schon vor Jahren...

MrBrown 15. Jul 2013

Und trotzdem weiß jeder, der nicht der "Früher war alles besser" Fraktion angehört und...

De/Movit 15. Jul 2013

Aus unternehmerischer Sicht waren weder ME3 noch DA2 Flops, es waren die jeweils...

derKlaus 15. Jul 2013

(...) Im übrigen hat der FC Bayern München alleine dieses Jahr drei Vereinen mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main
  2. Deloitte, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 2099,99€ statt 2399,99€ bei razerzone.com

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  2. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt
  3. Star Wars Battlefront 2 angespielt Sammeln ihr sollt ...

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Die mächstigesten AddOns für Sicherheit sind...

    Proctrap | 03:09

  2. Good Work

    IsabellEllie | 02:42

  3. Re: Sie lernen es nicht

    tribal-sunrise | 02:35

  4. Re: "Versemmelt"

    razer | 02:24

  5. Re: Olivetti Tastaturfans hier mal reingucken

    Hamsterlina | 01:21


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel