Abo
  • IT-Karriere:

Phantom Gaming: Asrock-Grafikkarten kommen nicht nach Europa

Mit Asrock gibt es zwar mittlerweile einen neuen Hersteller von AMD-Grafikkarten, die Radeon-Pixelbeschleuniger werden aber nur in speziellen Märkten verkauft. Außen vor sind China und Europa.

Artikel veröffentlicht am ,
Grafikkarte der Phantom-Gaming-Reihe
Grafikkarte der Phantom-Gaming-Reihe (Bild: Asrock)

Asrock wird seine Pixelbeschleuniger nicht in Europa in den Handel bringen. Das bestätigte der Grafikkartenhersteller auf Nachfrage von Tom's Hardware, wie es denn um den Preis der getesteten Radeon RX 580 Phantom Gaming X stehe. Stattdessen sind die vier Modelle nur für Südamerika sowie für die APEC-Region gedacht, jedoch explizit ohne China, Hongkong und Taiwan. Die APEC inkludiert jedoch Länder wie die USA, Südkorea und Japan.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM, Berlin
  2. BWI GmbH, Strausberg

Neben Sapphire, TUL (Club3D/Powercolor) und XFX ist Asrock der einzige exklusive Partner für AMD-Grafikarten, andere Hersteller wie Asus oder MSI verkaufen auch Nvidia-Modelle. Von Asrock gibt es vier Radeon RX: eine Radeon RX 580, eine Radeon RX 570, eine Radeon RX 560 und eine Radeon RX 550. Angeblich hat AMD selbst untersagt, dass die Asrock-Pixelbeschleuniger unter anderem in Europa verkauft werden, Gründe hierfür wurden allerdings keine genannt. Der Test der Radeon RX 580 Phantom Gaming X zeigt, dass die Grafikkarte keine wirklich überzeugenden Gründe für einen Kauf aufweist.

Viele Alternativen zu den Radeon RX mit Polaris-Chip hat Asrock aber nicht: Grafikkarten mit Vega-GPU, also die Radeon RX Vega 64 und die Radeon RX Vega 56, sind weiterhin vergleichsweise wenig gefragt und überdies teuer. Die meisten Käufer greifen daher zu Nvidas Pascal-Modellen wie einer Geforce GTX 1080 (Ti) oder Geforce GTX 1070 (Ti). Nach wie vor sind die Preise durch den Mining-Boom recht hoch, eine Geforce GTX 1060 etwa kostet 330 Euro statt wie im vergangenen Winter noch 270 Euro.

Insgesamt gibt es Grafikkarten aber wieder günstiger als noch vor einigen Wochen, da alle Kryptowährungen stark an Wert verloren haben und erste ASIC-basierte Systeme für Ethereum angekündigt sind und ab Sommer 2018 lieferbar sein sollen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 83,90€
  3. 245,90€ + Versand
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Anonymer Nutzer 08. Mai 2018

Sicher, sind die Speicher Preise nicht höher als sonst?


Folgen Sie uns
       


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    •  /