Abo
  • Services:
Anzeige
Phantom 3 4K
Phantom 3 4K (Bild: DJI)

Phantom 3 4K: DJI bringt günstige 4K-Drohne mit geringer Reichweite

Phantom 3 4K
Phantom 3 4K (Bild: DJI)

DJI hat mit der Phantom 3 4K einen neuen Quadcopter vorgestellt, der zwar mit einer Videokamera ausgerüstet ist, die 4K-Aufnahmen erlaubt, aber eine geringere Reichweite aufweist als das teurere Modell Phantom 3 Professional. Für deutsche Flugbestimmungen reicht das.

Die Phantom 3 4K ist keine Billigdrohne, sondern kostet immerhin knapp 1.000 US-Dollar. Dennoch ist sie damit preiswerter als die Phantom 3 Professional, die zwar die gleiche 4K-Videokamera trägt, dafür aber nur mit WLAN das Livebild überträgt, und das in wesentlich niedrigerer Auflösung. Außerdem kann sich die Drohne nicht so weit vom Piloten am Boden entfernen. Die Kamera nimmt Videos in den Auflösungen 4.096 x 2.160p, 3.840 x 2.160p und niedriger auf.

Anzeige

Die neue Phantom 3 4K verfügt nicht über das Lightbridge-Videofunksystem von DJI, sondern setzt auf WLAN. Die Live-Videoübertragung auf das Smartphone oder Tablet erreicht deshalb nur eine Auflösung von 480p. Die Aufzeichnung in voller Auflösung findet auf einer MicroSD-Karte statt. Zudem fliegt die neue Drohne nur ungefähr 1,2 km weit, während das Lightbridge-System eine Reichweite von knapp 5 km besitzt.

In Deutschland dürfen Drohnen nach Auskunft der Deutschen Flugsicherung (DFS) nur manuell gesteuert werden und müssen sich stets in Sichtweite des Piloten befinden. Das dürfte bei 5 km Entfernung kaum noch möglich sein. Nach den Erfahrungen von Golem.de mit der Phantom 3 Professional ist die hohe Auflösung des Livebildes auf dem Tablet während des Fluges für eine gute Beurteilung der Videoaufnahme jedoch sehr wichtig. Das gilt vor allem bei Flügen in der Dämmerung.


eye home zur Startseite
scr1tch 05. Jan 2016

Du hast gefragt ob die Drohne (davon ging ich davon aus dass du dich dabei auf die aus...

AlphaStatus 05. Jan 2016

Die Flugsicherung ist grundrechtskonform, falls das deine Frage beantwortet. Wenn du...

scr1tch 05. Jan 2016

Artikel gelesen? Dort steht drin, dass die gleiche Kamera genutzt wird wie im Pro...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  2. IT Services mpsna GmbH, Herten
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 289,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 333€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Fun Fact: 71 Millionen "HD-Streams...

    Geistesgegenwart | 21:00

  2. Re: Bedenkliche Entwicklung

    FlorianP | 20:55

  3. Re: Vorher Diesel, jetzt E-Auto, das sind echt...

    Azzuro | 20:47

  4. Re: Geringwertiger Gütertransport

    robinx999 | 20:41

  5. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 20:37


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel