Abo
  • Services:

Apple: Möglicherweise 4,8 Zoll großes iPhone geplant

Um sich gegen die Konkurrenz zu behaupten, soll Apple nicht nur den Nachfolger des iPhone 5 mit 4-Zoll-Display, sondern noch ein zweites Modell mit 4,8 Zoll sowie ein 12-Megapixel-Handy auf den Markt bringen. Das behauptet eine taiwanische Zeitung. Es ist nicht der erste Hinweis auf ein Maxi-iPhone.

Artikel veröffentlicht am ,
Wird das nächste iPhone noch größer als das iPhone 5?
Wird das nächste iPhone noch größer als das iPhone 5? (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Apple soll neben dem klassischen iPhone mit 4 Zoll großem Bildschirm, auch eine Version mit 4,8 Zoll großem Display 2013 auf den Markt bringen wollen. Das berichtet die taiwanische Zeitung China Times. Das Telefon mit dem Codenamen "iPhone Max" soll ebenfalls mit einer 8-Megapixel-Kamera ausgerüstet sein. Der taiwanische Linsenhersteller Largan Precision soll die Optik fertigen. Apple könnte damit zumindest von der Größe her in direkte Konkurrenz zu Samsungs Modell Galaxy S3 treten, das einen ebenfalls 4,8 Zoll großen Bildschirm besitzt.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Weilimdorf
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

Und auch ein iPhone mit einer 12-Megapixel-Kamera soll nach Angaben der China Times Ende 2013 auf den Markt kommen. Weitere Angaben dazu fehlen. Bislang brachte Apple immer nur ein neues Smartphone auf den Markt, wobei die Erneuerungsfrequenz bei ungefähr einem Jahr lag.

Auch mit dem kleinen iPad, das Apple gegen Ende 2012 auf den Markt brachte, unternahm das Unternehmen einen Versuch, ein bereits vorhandenes Gerät zu diversifizieren. Das ist Apple vermutlich gut gelungen. Die Marktforscher von Macquarie Research schätzen nach Angaben von Reuters, dass die iPad-Absatzzahlen im laufenden Quartal zwar um 40 Prozent auf 8 Millionen Stück einbrechen. Doch der Absatz von Apple-Tablets werde im laufenden Quartal aufgrund der guten Verkaufszahlen beim iPad Mini insgesamt deutlich weniger sinken, so die Marktforscher.

In diesem Zusammenhang könnte ein größeres iPhone für Apple ebenfalls interessant sein.

Anfang Januar 2013 hatte die taiwanische Website Digitimes unter Berufung auf Quellen, die das Gerät gesehen haben, von einem iPhone mit einem 5-Zoll-Display berichtet. Es soll zudem ein neu gestaltetes Außendesign bieten. Apple bringt laut dem Bericht das neue iPhone wegen des Erfolgs des iPad Mini in China und auf ähnlichen Märkten.

Analyst Peter Misek von Jefferies berichtete schon im Dezember 2012 von verschiedenen iPhone-Prototypen mit 4,8 Zoll großem Bildschirm in Igzo-Technik.

Noch sind aber keine Teile eines neuen iPhones ans Licht gekommen, die auf die Existenz eines größeren Modells schließen lassen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Hu5eL 28. Jan 2013

Ist wie beim Wählen. Klar ist meine Stimme nur eine von vielen. Aber Kleinvieh macht...

Sander Cohen 23. Jan 2013

Was hat Android denn bitte für ein netteres Gesamtpaket? - Viren & Schadsoftware (sogar...

msdong71 23. Jan 2013

hey, warste mal draussen? warme luft ist das was alle wollen ;)

JanZmus 23. Jan 2013

Das *grauenhaft* ist ja nur deine Meinung, also weiß ich nicht, was du mit der Frage...

Telesto 23. Jan 2013

Apple hat im Falle eines 4,8" Smartphones genau zwei Möglichkeiten: 1) Die Auflösung...


Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    •  /