Abo
  • Services:
Anzeige
Das Lenovo Phab 2 Pro im Einsatz gegen Farb-Zombies
Das Lenovo Phab 2 Pro im Einsatz gegen Farb-Zombies (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Tango-Kamera kann Räume als 3D-Modell einscannen

Grundlage für Tango-Anwendungen ist die Erkennung der Umgebung. Daher gibt es auch zahlreiche Apps, mit denen Räume und Außenbereiche gescannt und als dreidimensionales Modell gespeichert werden können, beispielsweise Scenes und Voxxlr. Die mit der Voxxlr-App aufgezeichneten Modelle können wir auf dem Smartphone nicht anschauen, sondern nur auf die Voxxlr-Webseite hochladen. Dazu ist eine kostenlose Registrierung notwendig.

Anzeige
  • Ein mit dem Phab 2 Pro aufgenommenes Foto. Gut ist eine deutliche Vignettierung zu erkennen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Phab 2 Pro von Lenovo (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Phab 2 Pro hat insgesamt drei Kameras für die Erfassung der Umgebung für das Tango-System. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Display ist 6,4 Zoll groß - damit ist das Phab 2 Pro für die Hosentasche schon zu groß. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Geladen wird das Smartphone über einen Micro-USB-Anschluss. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Frontkamera hat 8 Megapixel. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Hauptkamera hat 16 Megapixel. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Im Bild ganz links die Hauptkamera, rechts daneben der Tiefensensor und das LED-List. Die große Kamera dient dem Motion-Tracking, daneben der Fingerabdrucksensor. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Gehäuse ist aus Metall und sehr gut verarbeitet. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Phab 2 Pro von Lenovo (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Das Display ist 6,4 Zoll groß - damit ist das Phab 2 Pro für die Hosentasche schon zu groß. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Über unseren persönlichen Bereich auf der Webseite können wir uns unsere 3D-Modelle anschauen. Je nachdem, mit welcher Punktgröße und Reichweite wir aufgezeichnet haben, sind die Modelle unterschiedlich detailliert. Insgesamt klappt die Erfassung aber gut, wenngleich die fertigen Scans keine Fotoqualität haben.

Videostabilisierung dank Tango-Kameras

Das Kamerasystem von Project Tango kann nicht nur für AR-Effekte und Scans der Umgebung verwendet werden: Die App Cinematic etwa verwendet die Kameras und den Tiefensensor, um Videos zu stabilisieren. Die Stabilisierung wirkt dabei ähnlich wie die eines Gimbals, ist aber weitaus empfindlicher für kleine Erschütterungen. Für den Hausgebrauch ist das nicht schlecht, für professionellere Ansprüche reicht die Stabilisierung nicht. Laufen wir bei der Aufnahme nicht, steigert das die Qualität des Videos sehr.

Betrachten wir die Project-Tango-Funktionen des Phab 2 Pro im Ganzen, stellen wir uns letztlich die Frage: Wer braucht das? Uns haben die AR-Spielereien zwar zunächst Spaß gemacht, mehr als Spielereien waren es aber für uns nicht. Nach spätestens einer Woche war der Aha-Effekt weg und Langeweile stellte sich ein. Viele Apps haben wir nur ein paar Mal zum Ausprobieren genutzt, danach reichte es uns auch.

Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel, nicht anders ist es beim Phab 2 Pro und seinem Tango-System. Einige Apps haben uns gut gefallen und taugen auch dazu, längerfristig genutzt zu werden. Dazu gehören unserer Meinung nach Voxxlr und für eine gewisse Zeit auch das Spiel Woorld. Viele andere Spiele mit AR-Elementen sind aber zu unausgegoren, um längerfristig Spaß zu machen.

Möglicherweise wird die App-Auswahl im Laufe der Zeit noch besser; das hängt allerdings damit zusammen, inwieweit sich Tango auf Smartphones durchsetzen wird. Aktuell glauben wir nicht, dass sich das System weitläufig etablieren wird, da es wahrscheinlich ein Großteil der Nutzer schlicht nicht benötigt. Kinder könnten Freude an manchen Tango-Spielen haben, ob das allerdings die von Lenovo erhoffte Zielgruppe ist, darf bezweifelt werden.

 Domino-Steine durch Wände hindurch umwerfenGute 16-Megapixel-Kamera 

eye home zur Startseite
flasherle 06. Feb 2017

videos codieren, musik wandeln, spielen, als arbeitsrechner in der docking station mit...

fafi 02. Feb 2017

da muss ich Kleba echt recht geben... der einzige Vorteil: Männer können in zukunft...

fafi 02. Feb 2017

@countzero, @teebecher ICH - ich will ein smartphone mit Micro-USB. Ich habe derzeit ein...

maerchen 02. Feb 2017

Tango im Schwarm könnte irgendwann mal zu einer Echtzeit-3D-Scans von ganzen Orten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AKDB, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 5,99€
  2. (-58%) 24,99€
  3. (-80%) 2,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Da hat Wladimir wohl seinen Rechner hochgefahren

    thinksimple | 00:55

  2. AVM Bug Bounty

    grmpf | 00:51

  3. Re: Auch dafür wirds von den Nutzern ...

    katze_sonne | 00:23

  4. Re: Mittelerde Schatten des Krieges-Minas Ithil...

    BigSasha | 16.12. 23:42

  5. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    bjoedden | 16.12. 23:40


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel