Abo
  • Services:
Anzeige
Das Lenovo Phab 2 Pro im Einsatz gegen Farb-Zombies
Das Lenovo Phab 2 Pro im Einsatz gegen Farb-Zombies (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Domino-Steine durch Wände hindurch umwerfen

In Domino World beispielsweise können wir in dem Bereich, in dem wir uns bewegen, eine Strecke aus Domino-Steinen aufbauen und diese anschließend umfallen lassen. Wie bei der AR Camera erkennt die App auch hier keine Grenzen wie Möbel oder Wände. Witzig finden wir die Anwendung dennoch: Nachdem wir den ersten Stein umgeworfen haben, können wir der Spur nachlaufen und mit dem Phab 2 Pro auch näher herangehen.

  • Ein mit dem Phab 2 Pro aufgenommenes Foto. Gut ist eine deutliche Vignettierung zu erkennen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Phab 2 Pro von Lenovo (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Phab 2 Pro hat insgesamt drei Kameras für die Erfassung der Umgebung für das Tango-System. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Display ist 6,4 Zoll groß - damit ist das Phab 2 Pro für die Hosentasche schon zu groß. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Geladen wird das Smartphone über einen Micro-USB-Anschluss. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Frontkamera hat 8 Megapixel. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Hauptkamera hat 16 Megapixel. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Im Bild ganz links die Hauptkamera, rechts daneben der Tiefensensor und das LED-List. Die große Kamera dient dem Motion-Tracking, daneben der Fingerabdrucksensor. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Gehäuse ist aus Metall und sehr gut verarbeitet. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Phab 2 Pro von Lenovo (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Im Bild ganz links die Hauptkamera, rechts daneben der Tiefensensor und das LED-List. Die große Kamera dient dem Motion-Tracking, daneben der Fingerabdrucksensor. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Besonders Spiele nutzen häufig nicht die Umgebung im eigentlichen Sinne, sondern nur die Bodenfläche. Selbst dabei liegen manche Anwendungen hartnäckig falsch: Bei Tango Targets etwa, bei dem wir eine Schießbude aufbauen und Ziele abschießen, haben wir es nicht geschafft, die Bude auf dem Boden unseres Büros zu platzieren. Stattdessen hängt sie immer in der Luft - die Ziele können wir immer noch abschießen, ausgereift wirkt das aber nicht.

Andere Games verzichten komplett auf die Implementierung der realen Umgebung, etwa Wizard Demo. Dann funktioniert das Phab 2 Pro wie ein VR-Headset ohne Headset - was wir etwas unsinnig finden.

Anzeige

Wenige wirklich gute Spiele

Es gibt aber auch gute Spiele für das Tango-System, beispielsweise Woorld. Hier können wir unter anderem Blumen, die Sonne und den Mond, Wolken und zahlreiche andere Gegenstände auf dem Display des Smartphones in die reale Welt setzen und mit ihnen interagieren. Dabei müssen wir mitunter Objekte kombinieren, um neue zu erhalten: Gießen wir etwa die Blumen mit Wasser aus der Wolke, blühen sie auf.

Das von Google häufig bei früheren Tango-Präsentationen gezeigte Dinos Among Us, bei dem wir Modelle von Dinosauriern in den Raum setzen können, enttäuscht uns hingegen. Aufgrund der Vektorengrafik sehen die Dinos langweilig aus. Die Apps verschiedener Möbelhändler wie Lowe's, deren Anwendung ebenso zum Standardrepertoire bei Tango-Demos gehörte, sind für Nutzer in Deutschland eher uninteressant. Zwar können wir hübsche Sessel, Lampen und andere Gegenstände in unsere Wohnung stellen, die App erkennt zudem auch Tische und Wände - bestellen können wir allerdings nichts.

Komplett stabil ist Tango übrigens nicht, was die Positionierung von Gegenständen angeht: Stellen wir in der Lowe's-App eine Lampe auf einen Tisch und verlassen den Raum, steht die Lampe bei unserer Rückkehr nicht mehr auf der gleichen Stelle wie zuvor. Die Abweichung beträgt in unserem Fall aber nur einige Zentimeter.

 Messen und das Büro einrichtenTango-Kamera kann Räume als 3D-Modell einscannen 

eye home zur Startseite
flasherle 06. Feb 2017

videos codieren, musik wandeln, spielen, als arbeitsrechner in der docking station mit...

fafi 02. Feb 2017

da muss ich Kleba echt recht geben... der einzige Vorteil: Männer können in zukunft...

fafi 02. Feb 2017

@countzero, @teebecher ICH - ich will ein smartphone mit Micro-USB. Ich habe derzeit ein...

maerchen 02. Feb 2017

Tango im Schwarm könnte irgendwann mal zu einer Echtzeit-3D-Scans von ganzen Orten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 699€
  3. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)

Folgen Sie uns
       


  1. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  2. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  3. Schneeschieben

    Mercedes Benz räumt autonom

  4. Belegschaft

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  5. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  6. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  7. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  8. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  9. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  10. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Stahl ist doch leichter zu schweißen als Alu...

    GangnamStyle | 07:58

  2. Re: Update-Politik

    david_rieger | 07:54

  3. Re: Und von mir wird es offiziell erst mal ignoriert

    exxo | 07:54

  4. Re: Bitte nicht schon wieder ...

    MrHurz | 07:47

  5. Re: warum kommt das 15" nicht bei uns

    underlines | 07:45


  1. 07:59

  2. 07:46

  3. 07:34

  4. 07:23

  5. 21:08

  6. 19:00

  7. 18:32

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel