Abo
  • Services:
Anzeige
Roundcube bietet jetzt Mailvelope-Unterstützung.
Roundcube bietet jetzt Mailvelope-Unterstützung. (Bild: Mailvelope)

PGP-Unterstützung: Neuer Roundcube-Webmailer veröffentlicht

Roundcube bietet jetzt Mailvelope-Unterstützung.
Roundcube bietet jetzt Mailvelope-Unterstützung. (Bild: Mailvelope)

Der Webmailer Roundcube ist in einer neuen Version erschienen und bringt native PGP-Unterstützung in gleich zwei Versionen mit. Außerdem wurden die Bibliotheken weiterentwickelt und die Usability verbessert.

Das Roundcube-Projekt hat eine neue Version seines Webmailers vorgestellt, der jetzt von Haus aus PGP-Unterstützung in zwei Versionen bietet. Außerdem ist die Version 1.2 der Software jetzt mit PHP7 kompatibel.

Anzeige

Die PGP-Unterstützung kann einerseits über das Browser-Plugin Mailvelope genutzt werden, bei der die privaten Schlüssel der Nutzer auf dem Gerät verbleiben. Wer Mailvelope in seinem Browser aktiviert hat, bekomme die Unterstützung automatisch angeboten, schreibt Roundcube. Mailvelope funktioniere auch für zahlreiche kommerzielle E-Mail-Anbieter wie Gmail, GMX oder Web.de.

Außerdem unterstützt Roundcube PGP serverseitig, über die Einbindung des Enigma-Plugins und GnuPG. Administratoren sollten bei dieser Lösung natürlich sicherstellen, dass die Schlüssel sicher abgelegt werden. Alec aus dem Roundcube-Entwicklerteam gibt in einem Blogpost einen Überblick über die Lösung.

Anhänge per Drag und Drop

Nutzer können jetzt außerdem Anhänge aus dem Vorschaufenster in eine neue Mail ziehen, zudem soll die Software weniger anfällig für Brute-Force-Angriffe sein. Der Code wurde überarbeitet, damit Roundcube jetzt auch mit PHP7 kompatibel ist.

Mit dem neuen Release wird die Unterstützung für die neue Version der Roundcube-Bibliothek eingestellt. Anwender sollten daher ihre Plugins auf Kompatibilität testen, schreibt das Team. Die älteren Versionen 1.0.x und 1.1x werden jetzt auf den Long-Term-Support umgestellt, daher bekommen diese Versionen ab sofort nur noch eingeschränkten Support für wichtige Sicherheitsupdates.

Roundcube dient einigen Bastelprojekten wie der Kinkobox als Grundlage. Sie soll Verschlüsselung mit einem zentralen Keystorage auch für Einsteiger einfach machen.


eye home zur Startseite
He who knows it 11. Jun 2016

"Sie soll Verschlüsselung mit einem zentralen Keystorage auch für Einsteiger einfach...

Phreeze 24. Mai 2016

ich nenn es mal ein webmailinterface für einen mailserver :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Swyx Solutions AG, Dortmund
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 766,86€ im PCGH-Preisvergleich
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Re: Abgehoben

    sofries | 18:47

  2. Re: Rumjammern aber bescheidene Gehälter zahlen

    MaxiSaaS | 18:39

  3. Re: Warum kenne ich arbeitslose ITler?

    MaxiSaaS | 18:35

  4. Re: Objektiv oder Subjektiv

    neocron | 18:28

  5. SaaS-Entwicklungssystem ohne Quelltexte oder wozu...

    MaxiSaaS | 18:26


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel