Abo
  • Services:

Wir brauchen einen Neustart

Wir brauchen E-Mail-Verschlüsselung, und wir brauchen vor allem eine einfache E-Mail-Verschlüsselung. PGP ist eine solide Technik und - eine hohe Schlüsselstärke vorausgesetzt - ein sicheres Gegenmittel gegen Schnüffler. Was fehlt, ist ein einfach zu nutzender Überbau. Denn Nutzer kommen durchaus mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zurecht; das zeigen Messenger wie Signal, Textsecure, Threema oder auch Whatsapp (zumindest in der Android-Version). Wäre es nicht einfach, Design-Ansätze aus diesen Bereichen auf die E-Mail zu übertragen?

Stellenmarkt
  1. Techem Energy Services GmbH, Bielefeld, Eschborn
  2. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe

Es ist nicht unbedingt das Beste, alles über den Haufen werfen und neu zu beginnen. Denn für Verschlüsselungsalgorithmen gilt nicht der Grundsatz "Neu ist immer besser", im Gegenteil. Damit eine Verschlüsselung wirklich sicher sein kann, muss sie sich über Jahre bewähren. An PGP haben sich nicht nur Hobby-Hacker, sondern auch staatliche Stellen bislang die Zähne ausgebissen.

Es wäre wünschenswert, dass sich Entwickler und Unternehmen in einer Initiative zusammenschließen oder sich eine Non-Profit-Organisation - analog zu Mozilla - bildet, die sich der Zukunft von PGP annimmt. Sie sollte die nächste Generation von Anwendungen (und mobilen Apps) entwickeln, die einheitlich und modern zu nutzen sind, die PGP-Funktionen so transparent wie möglich integrieren - mit zusätzlichen Optionen für versierte Nutzer - und den Einstieg rabiat vereinfachen. Dann könnte PGP eine Zukunft haben und nicht mehr nur ein Spielzeug von Geeks sein.

 PGP ist zu schwierig zu nutzen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

ikhaya 12. Nov 2015

Ersterer ist mittlerweile behoben.

golomdd 31. Aug 2015

Bei WhatsApp archivierte Chats werden durch die E-Mail gesendet

Niveauacreme 21. Aug 2015

"Ich nutze Bitlocker und merke keinerlei Unterschied zu einer unverschlüsselten...

ikhaya 14. Jul 2015

Na endlich :) Eine neue Botschaft: http://www.pep-project.org/2015-07/ sie leben noch. Da...

Hajo Giegerich 09. Jul 2015

Es gibt zur iX 07/2015 eine grüne Beilage, inhaltlich vom TeleTrust zusammengestellt...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /